Winterliches Sportvergnügen am Pfänder in Bregenz

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Auf dem Pfänder in Bregenz erleben Kinder und Eltern winterliches Sportvergnügen pur.

Auf dem Pfänder in Bregenz heißt es auch im Winter: Hinaus in die Natur. Eltern und Kinder suchen sich aus einem vielfältigen Angebot das für sie gerade Passende aus. Nach einer aufregenden Fahrt mit der Pfänderbahn mit den bis fast an den Boden reichenden Glasfenstern in den Panoramagondeln genießen Familien zuerst einmal die Aussicht über den Bodensee.

Wenn es im Winter in Bregenz nebelig ist, ist es oben am Berg, am Pfänder, oft sonnig und Kinder und Eltern "tanken" die Kraft der Sonne. Die gemütliche Gastronomie am Pfänder sorgt für das leibliche Wohl von Familien.

Solchermaßen gestärkt geht es auf ins winterliche Sportvergnügen am Pfänder in Bregenz. Kinder und Eltern, die Skifahren, Snowboarden und Carven möchten, begeben sich zu einem der beiden Schlepplifte, dem Maldona- oder dem Dohlelift. Bei ausreichender Schneelage sind im Winter die Pisten am Pfänder präpariert und Talabfahrten nach Bregenz und Lochau offen.

Die Skilifte bei der Bergstation der Pfänderbahn sind bei guter Schneelage täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr in Betrieb. Die Pfänderbahn selbst fährt täglich zwischen 8:00 und 19:00 Uhr.

Für Kinder und Eltern ein besonderes Vergnügen im Winter in Bregenz ist das Rodeln am Pfänder.

Bei guter Schneelage haben Familien auch die Möglichkeit, die gespurte Langlaufloipe am Pfänder zu nutzen. Der Einstieg ist bei der Pfänderalpe Süd, ungefähr fünf Gehminuten von der Bergstation entfernt. Länge der Loipe: 7 km nach Eichenberg-Letze und retour.

Kinder und Eltern, die gern wandern, haben am Pfänder in Bregenz ca. 30 km Wegnetz für Winter-Wanderungen zur Auswahl. Die Wege werden nicht geräumt, gute Ausrüstung ist daher erforderlich.

Aufgrund der geringen Steigungen ist der Pfänderrücken gut für eine ausgedehnte Schneeschuhwanderung geeignet. Die wie Tennisschläger aussehende Schneeschuhe werden an die eigenen Winterschuhe geschnallt und schon marschieren Kinder und Eltern los und versinken nicht mehr im Schnee.

Wo und wann

KONTAKT

Pfänderbahn AG
T: +43 (0)5574 42160

ADRESSE

Steinbruchgasse 4
Bregenz, 6900
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Apr

Stand: Feb. 2023

Eintrittspreis

*Berg- und Talfahrt Pfänderbahn* Erwachsene: € 14,20

Kinder 6-15 J: € 7,10

Stand: Feb. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,702 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0.41 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.53 km
Martinsturm

Martinsturm Bregenz

Vorarlberg
Distanz: 0.54 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.05 km
Distanz: 11.30 km
Distanz: 12.77 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!