Mit Betty Bernstein durch die Stockerauer Au

"Radeln mit der Familie" ist das Motto der neuen Kinder- und Familienradroute in der Stockerauer Au.

 © Weinviertel Tourismus GmbH / Wurnig

Mit Betty Bernstein durch die Stockerauer Au“ ist eine neue Kinder- und Familienradroute, die am 24. August eröffnet wurde und mittels interaktiver Stationen Bewegung und Spaß für Familien mit Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren bietet.

Die familientaugliche Radroute mit Erlebnisstationen bietet auf einer Gesamtlänge von 18 km mit drei unterschiedlichen Routen die Möglichkeit, autofrei durch die Aulandschaft zu radeln.

Erlebnisorientierte Stationen entlang der Route ermöglichen auf spielerische und interaktive Art und Weise die Vermittlung von Wissenswertem über die Donau sowie über Fauna und Flora der Aulandschaft. Auch Themen wie „Hochwasser“ oder „Naturschutzgebiet“ werden kindgerecht thematisiert.

Betty Bernstein, das Familienmaskottchen des Weinviertels, begleitet Kinder und ihre Eltern oder Begleitpersonen entlang der Strecke. Die drei Routen sind 3, 6 und 18 km lang, wobei die längste Route auch die Donauquerung via Kraftwerksbrücke Greifenstein nach St. Andrä-Wördern inkludiert.

Einstiegspunkte in die Kinderradroute sind beim Bahnhof in Stockerau oder in Greifenstein gegeben, die Routen sind gut beschildert, Möglichkeiten für Verpflegung gibt es in Stockerau bzw. in Altenberg.

 title=

 title=

Wochenempfehlung

Foto: Swarovski Kristallwelten
Tirol > Innsbruck-Land
Unter dem Motto "Indien zu Gast im Riesen" laden die Swarovski Kristallwelten zum ersten Mal im Juli und August zum bunten Sommerfestival mit spannenden Aktivitäten für die ganze Familie ein.
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden