• Mit Öffis erreichbar
Haus des Meeres

Im Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo Wien leben mehr als 10.000 Tiere zu Wasser und zu Lande

Im Haus des Meeres - Vivarium Wien betrachten Kinder und Eltern eine Vielzahl an Tieren aus allen Teilen der Welt in ihren unterschiedlichen Lebensräumen: silbrig dahin gleitende Fische der heimischen Gewässer oder bunt schillernde Tropenfische, gefährliche Räuber an Land und im Wasser und viele andere Amphibien und Reptilien. Der Höhepunkt für viele Kinder sind die putzigen Weißbüscheläffchen im Tropenhaus.

In der Terrarienabteilung sehen Familien Krokodile, Gift- sowie Riesenschlangen und Echsen. Im Mittelpunkt der tropischen Seewasserabteilung stehen die großen Aquarien mit Haien, Seeschildkröten, vielen Korallen und unzähligen farbenprächtigen Fischen.

Die größte Attraktion für Kinder und Eltern in der tropischen Süßwasserabteilung sind die berüchtigten Piranhas, deren Gefährlichkeit dem Menschen gegenüber zumeist stark übertrieben ist. Im Tropenhaus ist die Luft erfüllt mit dem Zwitschern der freifliegenden Vögeln, dort treffen Familien auch die zutraulichen Weißbüscheläffchen.

NEU seit Feber 2018: Die Mittelmeerabteilung wurde komplett renoviert und bietet in neun Aquarien einen Überblick über die Vielzahl der verschiedenen Lebewesen dieses Ozeans und zeigt von Anemonen, Schlangen, Muscheln, Krabben, Seeigeln angefangen alle wesentlichen Vertreter bis hin zu den Seesternen und Fischen. In der Abteilung für heimische Gewässer sind unter anderem Karpfen, Hecht, Flußbarsch, Rotfeder und Rotauge zu sehen.

Highlight im Haus des Meeres: Der Atlantik Tunnel

Das Haus des Meeres ist um eine echte Attraktion reicher: den Atlantik-Tunnel. Mit einer halben Million Liter Fassungsvermögen ist es nicht nur das größte Meeresaquarium Österreichs, sondern es führt auch eine 10 m lange Acryl-Vollglasröhre mitten durch das Becken.

Die Familien bestaunen beim Gang durch den 5 Meter langen Halbtunnel die faszinierende Tierwelt aus einem anderen Blickwinkel. Eltern und Kinder entdecken Brassen, Äschen, Bastardmakrelen, Schleimfische, Riffbarsche, Drückerfische, Adlerrochen, ein Ammenhai u.v.a. und es werden in den nächsten Monaten noch mehr.

Fütterungszeiten:

Haifütterung: Montag 10.30 Uhr, Mittwoch 15.00 Uhr, Freitag 15.30 Uhr
Piranhas: Dienstag 15.00 Uhr
Garvial: Samstag 09.30 Uhr
Reptilien Sonntag 10.00 Uhr und Donnerstag 19.00 Uhr
Mini-Meer: Mikroskop-Show vor dem Hammerhaibecken im OG 10

Haitauchen: Do 18:00 Uhr
Natur begreifen: Mi 14:00 Uhr

Im Haus des Meeres können auch tolle Kindergeburtstage gefeiert werden. 

Außerdem führen Guides immer montags um 16.30 Uhr in einer speziellen Highlightführung durch den Zoo. Anmeldungen sind bis Sonntag um 17:00 unter [email protected] möglich und mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden.

Wo und wann

KONTAKT

Haus des Meeres
T: +43 (0) 664/5440820

ADRESSE

Fritz-Grünbaumplatz 1 (Flakturm im Esterhazypark)
Wien, 1060
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 9:00-18:00 (Do bis 21:00)

Stand: Mar. 2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 18,50

Kinder 6-15 J: € 8,40

Kinder 3-5 J: € 5,60

Schüler ab 16 J: € 13,80

Stand: Mar. 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
23,475 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Mi, 02 Mai bis Sa, 05 Mai
Distanz: 0.52 km
Mi, 18 Okt bis Do, 31 Mai
Distanz: 0.69 km
Fr, 13 Apr bis Fr, 27 Apr
Distanz: 0.81 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.42 km
Distanz: 2.61 km
Distanz: 2.93 km

Spezial

Gewinnspiel

 

Wir verlosen einen Kurzurlaub für Groß und Klein in Mönichkirchen am Wechsel für 2 Erwachsene und 2 Kinder. 

Bis 29. April kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen - viel Glück!

GEWINNSPIEL

 

Wir verlosen Tickets für einen Besuch im Lipizzaner Trainingszentrum am Heldenberg!

Bis 06. Mai kannst Du daran teilnehmen - viel Glück!

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

In Österreich bieten Sprachreise-Veranstalter wie EF Sprachreisen an weltweit 25 Destinationen betreute Gruppen-Sprachreisen für Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 17 Jahren an.

Urlaub in Schladming-Dachstein

 

Familien profitieren in der Region Schladming-Dachstein wie in keiner anderen österreichischen Urlaubsregion von einer bunten Angebotsvielfalt für Kinder.

Wie Du den Alpenbesuch in Schladming zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie machst, erfährst Du im Artikel! 

Umfrage

Gemeinsam mit Userneeds führen wir von Mamilade eine Studie durch, um unsere Website Deinen Wünschen und Bedürfnissen bestmöglich anzupassen.

Als Dankeschön fürs Mitmachen verlosen wir 

3 mamilade Schreibsets (A5 Notizbuch+Kugelschreiber)

Deine Daten werden vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.

Die Umfrage dauert ca. 3 Minuten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!