Effektive Tagesgestaltung mit Kind

Effektive Tagesgestaltung mit Kind

Die Pandemie hat vor allem Familien mit Kindern viel abverlangt. Durch die Schließungen der Kitas und der Schulen wurde in den letzten zwei Jahren viel Zeit zu Hause verbracht. Aufgrund des Infektionsgeschehens ist es auch jetzt immer mal wieder möglich, dass ein angepasster Kita- oder Schulbetrieb stattfindet. Eine effektive Tagesgestaltung gemeinsam mit dem Kind ist daher sehr wichtig.

Feste Strukturen sind für Eltern und Kinder gleichermaßen wichtig

Sind Kinder über einen längeren Zeitraum zu Hause, ist es wichtig, dass wie in den Ferienzeiten weiterhin ein strukturierter Tagesablauf eingehalten wird. Von den Eltern muss zum Beispiel auf feste Essenszeiten geachtet werden. Die Zeiten zum Lernen, Spielen und zur Mediennutzung müssen ebenfalls festgelegt werden. Auch ein geregelter Schlafrhythmus sollte stets eingehalten werden. Dies hilft Kindern, die feste Strukturen brauchen und bringt auch den Eltern ein gewisses Maß an Orientierung und Sicherheit. Da die Tage für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein können, ist es wichtig, dass man sich Auszeiten gönnt. Wenn die Mutter für ihre Extensions einen Friseurtermin hat oder sich mit einer Freundin trifft, sollte der Vater mit dem Kind spazieren oder auf den Spielplatz gehen. Danach haben alle wieder genügend Kraft um die anstrengenden Tage zu meistern.



Gemeinsames Kochen, Backen und Putzen stärkt den Zusammenhalt in der Familie

Eltern sollten Kinder die zu Hause sind in die tägliche Hausarbeit einbeziehen. Sicherlich ist dies zu Anfang sehr anstrengend und auch zeitaufwendig. Allerdings wird durch die gemeinsam ausgeführte Arbeit der Zusammenhalt gestärkt. Auch beim Backen oder Kochen sollten die Kinder anwesend sein. Größere Kinder können kleine Schneidearbeiten übernehmen oder vor dem Essen auch den Tisch decken. Wer einen Garten oder eine Terrasse hat, kann gemeinsam mit den Kindern ein Hochbeet anlegen oder auch kleinere Reparaturarbeiten ausführen. Die meisten Kinder sind bei solchen Aufgaben mit Begeisterung dabei und erzählen auch ihren Freunden mit Stolz, was sie alles machen dürfen.



Bewegung baut bei Kindern und Eltern Stress und Anspannungen ab

Ist das Wetter schlecht, müssen Kinder in den eigenen vier Wänden beschäftigt werden. Zu jeder Zeit und fast in jedem Alter ist gemeinsames Basteln, Malen oder Spielen eine Alternative. Wer genügend Platz im Haus oder in der Wohnung hat, kann gemeinsam mit den Kindern einen Indoor-Spielplatz anlegen. Kleine Zimmertrampoline, Gummitwist oder Springseile sorgen für ausreichend Bewegung und bauen gleichzeitig Stress und Anspannungen ab. Außerdem können Kinder nachts besser schlafen. Ein Aufenthalt an der frischen Luft ist selbstverständlich besser. Lange Spaziergänge im Freien oder auch eine Radtour stärken das Immunsystem. Gleichzeitig wird ein Ausgleich zum Alltag geschaffen.

Auch Langeweile ist für Kinder und Jugendliche wichtig

Eltern sollten bei aller Struktur daran denken, dass sie nicht als Entertainer für die Kinder angestellt sind. Langeweile gehört zum Tagesablauf daher dazu und hat auch seine guten Seiten. Sie fördert die Kreativität, weil das Gehirn angeregt wird. Phasen des Nichtstuns sollten Eltern daher genauso planen wie sämtliche Aktivitäten.

 

 

 

Quelle: (c) pixabay

Empfehlungen

Leonardo Flugmaschine im Familypark
Burgenland > Eisenstadt-Umgebung
Der Familypark in St. Margarethen ist mit seinen 145.000 m² der größte Freizeitpark Österreichs und bietet mit seinen zahlreichen Fahrattraktionen, Spiel- und Erlebnisbereiche und Märchenszenen viel Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Weiterlesen...
  • Familienermäßigung
  • Mamilade-getestet
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Spielplatz Outdoor

 

In der Familienregion Wildschönau gibt es „drachenstarke“ Abenteuer zu erleben! Seilbahnfahren, Wandern, Käse-Kosten auf der Alm, im Gebirgsbach pritscheln, mit dem Alpine Coaster „Drachenflitzer“ durch die Lüfte jagen oder im Schwimmbad abtauchen? Für jeden Urlaubstag hat die Wildschönau ein anderes Aktiv-Programm parat. 

Mamilade Check

Mami-Check: Eine nostalgische Fahrt mit der Waldviertelbahn 

Mai 2022

Wir machten an einem wunderschönen frühsommerlichen Sonntag eine Fahrt mit der Waldviertelbahn von Gmünd nach Litschau, mit der Nostalgiegarnitur der Waldviertelbahn mit Dampflok. Mehr erfahren...

Mami-Check: Kindergeburtstag im Playworld Wien

März 2022

Unser Sohn feierte seinen Geburtstag zusammen mit seinen Freunden im Playworld Wien. Im 5000 m² großen Indoorspielplatz war für jede Menge Action gesorgt. Mehr erfahren...

(c) Ullrich

Mami-Check: Skifahren in Obertauern

Februar 2022

Ein Skitag in Obertauern - es kann das Wetter mitspielen - muss es aber nicht. Eines ist in jedem Fall dort immer garantiert. Toller Schnee und super Pisten. Mehr erfahren...