Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Das Freilichtmuseum Maria Saal befindet sich am Ostrand des Zollfeldes auf einem ca. 4 Hektar großen und gut gegliederten Areal

Das Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal ermöglicht Eltern und Kindern eine Reise in vergangene Jahrhunderte. Das Museumsgelände ist in vier Terrassen gegliedert und bietet dadurch eine kleinräumigen Aufteilung in mehrere Einzelplätze, die untereinander in Zusammenhang stehen. Dadurch bleibt die Anlage für die Familien überschaubar und vermittelt auf ausgezeichnete Art und Weise die Kulturgeschichte von Kärnten.

Die sechs Hofeinheiten mit Haupt- und Nebengebäuden veranschaulichen die Haus- und Hofformen des typisch kärnternischen Bauerhoftyps von einst. Die Gruppierung der Höfe sowie die natürliche Anlage mit Wäldern und Feldern vermitteln ganz authentisch die Wohn- und Wirtschaftsweise vergangener Zeiten.

Im Industriegelände vom Freilichtmuseum Maria Saal lernen Eltern und Kinder bäuerliches Handwerk kennen. Besonders interessante Stationen aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind hier:

  • Radmühle
  • Flodermühle
  • Kalkofen
  • Kohlenmeiler
  • Holzknechthütte
  • Brückenwaage
  • Sägemühle

Dieses Gelände erreichen die Familien über die gedeckte Holzbrücke, wo ihnen dann die Techniken und schwierigen Arbeitsweisen von einst verständlich erklärt werden.

Wenn sich bei Eltern und Kindern der Durst bemerkbar macht, bietet die ländliche Gaststätte schnell Abhilfe.

Wo und wann

KONTAKT

Freilichtmuseum Maria Saal
T: +43 (0)4223 3166

ADRESSE

Domplatz 3
Maria Saal, 9063
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Dez. 2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder ab 6 J: € 4,50

Stand: Dez. 2021

Kinderalter

ab 2 Jahren
11,971 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 8.52 km
Distanz: 15.10 km

Aus Mamis Lade

Ausflug mit Baby: Das gehört ins Gepäck

 

Junge Eltern erleben in den ersten Lebensmonaten mit ihrem Kind meist eine Vielzahl an Herausforderungen. Alles ist neu, alles ist aufregend – viele Situationen hat man vorher noch nie in diesem Maße erlebt. So gibt es auch ein paar Dinge zu beachten, wenn man mit dem Baby einen Ausflug in die Natur unternimmt.

Seinen Kindern Nachhaltigkeit näherbringen – diese Möglichkeiten gibt es


Nachhaltigkeit gehört berechtigterweise zu den wichtigsten Themen unserer Zeit und wir alle sind verantwortlich für die Zukunft der darauffolgenden Generationen. Dazu gehört auch, dass Eltern ihren Kindern Nachhaltigkeit näherbringen.

Die Nordseeküste begeistert Groß und Klein

 

Die Nordsee – das perfekte Reiseziel für die ganze Familie. Sie bietet großartige Attraktionen für jedes Alter, spannende Aktivitäten, atemberaubende Städte, Inseln und Sandstrände. Die Nordsee ist das Urlaubsparadies direkt vor unserer Haustür. Damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, haben wir die besten Tipps und Aktivitäten für dich zusammengetragen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!