Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal

  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Das Freilichtmuseum Maria Saal befindet sich am Ostrand des Zollfeldes auf einem ca. 4 Hektar großen und gut gegliederten Areal

Das Kärntner Freilichtmuseum Maria Saal ermöglicht Eltern und Kindern eine Reise in vergangene Jahrhunderte. Das Museumsgelände ist in vier Terrassen gegliedert und bietet dadurch eine kleinräumigen Aufteilung in mehrere Einzelplätze, die untereinander in Zusammenhang stehen. Dadurch bleibt die Anlage für die Familien überschaubar und vermittelt auf ausgezeichnete Art und Weise die Kulturgeschichte von Kärnten.

Die sechs Hofeinheiten mit Haupt- und Nebengebäuden veranschaulichen die Haus- und Hofformen des typisch kärnternischen Bauerhoftyps von einst. Die Gruppierung der Höfe sowie die natürliche Anlage mit Wäldern und Feldern vermitteln ganz authentisch die Wohn- und Wirtschaftsweise vergangener Zeiten.

Im Industriegelände vom Freilichtmuseum Maria Saal lernen Eltern und Kinder bäuerliches Handwerk kennen. Besonders interessante Stationen aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind hier:

  • Radmühle
  • Flodermühle
  • Kalkofen
  • Kohlenmeiler
  • Holzknechthütte
  • Brückenwaage
  • Sägemühle

Dieses Gelände erreichen die Familien über die gedeckte Holzbrücke, wo ihnen dann die Techniken und schwierigen Arbeitsweisen von einst verständlich erklärt werden.

Wenn sich bei Eltern und Kindern der Durst bemerkbar macht, bietet die ländliche Gaststätte schnell Abhilfe.

Wo und wann

KONTAKT

Freilichtmuseum Maria Saal
T: +43 (0)4223 3166

ADRESSE

Museumweg 10
Maria Saal, 9063
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (siehe Homepage)

Stand: Jul. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder ab 6 J: € 4,50

Stand: Jul. 2024

Kinderalter

ab 2 Jahren
14,195 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 8.52 km
Distanz: 15.10 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Flecken adé: Outdoor-Teppiche als kindertauglicher Bodenschmuck

 

Outdoor-Teppiche sind nicht nur für den Balkon oder für die Terrasse gut. Sie sind auch der ideale Bodenbelag für einen Haushalt mit Kindern. Denn im Gegensatz zu normalen Teppichen können ihnen Saftflecken, Matsch und Tomatensoße nicht viel anhaben. Heutzutage gibt es Outdoor-Teppiche in vielen Designs und für jeden Einrichtungsstil. So verschönern sie das Wohnzimmer – und sparen Mama und Papa jede Menge graue Haare.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!