Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub
 
Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt.
 
Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten:
 
Wie lange dauert es noch? – Spiele zur Zeitvertreibung
Diese Sätze kennen wir alle: "Sind wir schon daaaa" oder "Wie lange dauert es noooch?". Um diesen unvermeidlichen Fragen entgegenzuwirken, können verschiedene Spiele gespielt werden. Klassiker wie "Ich sehe was, was du nicht siehst", bei dem die Kinder abwechselnd Gegenstände aus der Umgebung erraten müssen.
 
Oder "20 Fragen": Hier muss ein Gegenstand von den Mitspielenden durch gezielte Fragen erraten werden. Aber Achtung, ihr habt nur 20 Fragen zur Verfügung. Ebenfalls beliebt ist "Auto-Bingo" oder „Zug-Bingo“, bei dem die Kinder vor der Fahrt Karten mit verschiedenen Gegenständen oder Tieren erhalten und jedes Mal ein Feld markieren können, wenn sie eins davon entdecken.
 
Gute Laune mit Musik – Kinderlieder zum Mitsingen
Eine gut zusammengestellte Playlist mit Kinderliedern kann Wunder wirken, um die Stimmung auf dem Weg in den Urlaub zu heben und die Langeweile zu vertreiben. Klassiker wie "Kinderlieder zum Mitsingen" sind eine gute Wahl, um die Kleinen zu unterhalten und gleichzeitig ihre Fantasie anzuregen. Auch für die Größeren gibt es eine Vielzahl von coolen Playlists, die für eine willkommene Abwechslung sorgen und die Fahrtzeit verkürzen.
 
 
Tipp: Um andere Fahrgäste im Zug nicht mit eurer Musik zu beschallen, lohnt sich das Buchen eines Kinderabteils. Hier hat man seine Ruhe und kann die Fahrt entspannt genießen. Achten Sie darauf, das Kinderabteil frühzeitig zu buchen.
 
Kreativität ohne Grenzen – Basteln und Malen
Basteln und Malen sind ideale Beschäftigungen für lange Reisen und fördern die Kreativität der Kinder. Einfach einen kleinen Beutel mit Buntstiften, Papier, Aufklebern, kleinen Bastelsets etc. und ein Buch als Unterlage einpacken und schon können die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Alternativ können Sie auch Malvorlagen aus dem Internet ausdrucken, die den Interessen Ihrer Kinder entsprechen, sei es Disney-Figuren, Tiere oder Fahrzeuge.
 
Tipp: Nehmen Sie Wassermalbücher mit. Dazu braucht man nur etwas Wasser in den dazugehörigen Stift zu füllen und sich keine Sorgen um bunt angemalte Autositze zu machen.
 
Köpfchen statt Langeweile – Kinderrätsel und Denkspiele
Einige spannende Kinderrätsel können die kleinen Köpfchen auf Trab halten und für Abwechslung während der Fahrt sorgen. Online finden Sie spannende Rätsel rund um Pferde, Fußball, Mathe oder kostenlose Malvorlagen. Einfach kostenlos ausdrucken und schon sind Sie für die Fahrt perfekt vorbereitet. Auch klassische Denkspiele wie "Tic Tac Toe" oder "Schiffe versenken" können für kurzweilige Unterhaltung sorgen und die Fahrtzeit verkürzen.
 
 
Bewegung ist wichtig – Pausen mit Spielplatzbesuchen
Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie regelmäßige Pausen entlang der Route einplanen, damit sich die Kinder austoben können. Viele Autobahnraststätten verfügen über Spielplätze, auf denen sich die Kleinen auspowern können, bevor es weitergeht. Nehmen Sie am besten noch einen kleinen Ball, eine Frisbee oder andere Outdoor-Spielzeuge mit, damit sich die Kinder richtig bewegen können und die restliche Fahrtzeit idealerweise verschlafen wird.
 
 
Geschichten aus der Märchenwelt – Hörspiele und Podcasts
Hörspiele sind eine tolle Möglichkeit, um Kinder während der Fahrt zu unterhalten. Am besten lädt man sich im Vorhinein einige Hörspiele oder Podcasts auf das Smartphone herunter oder packt CDs ein, damit die Fahrt wie im Flug vergeht. Egal ob "Die drei ??? Kids" oder "Die Maus zum Hören", Hörspiele beziehungsweise Podcasts sorgen immer für gute Unterhaltung und lassen die Zeit wie im Nu vergehen.
 
Geschwisterliebe oder Wettkampf – Spiele zu zweit oder in Gruppen
Mit mehreren Kindern können Spiele zu zweit oder in Gruppen für zusätzliche Unterhaltung sorgen. Klassiker wie "Stadt, Land, Fluss" können auch im Auto gespielt werden, solange natürlich die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet ist. Alternativ kann man auch Quizspiele oder Ratespiele organisieren oder einfach googlen, bei denen die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen können und gleichzeitig Spaß haben.
 
Ein Fazit für eine entspannte Reise
Eine stressfreie Autofahrt mit Kindern erfordert eine gute Vorbereitung und kreative Ideen, um Langeweile vorzubeugen. Mit einer Mischung aus Spielen, Musik, Basteln und Pausen kann die Fahrt ganz einfach angenehmer gestaltet werden, was dafür sorgt, dass die Vorfreude auf den Urlaub nicht getrübt wird. Vergessen Sie nicht, Snacks und Getränke einzupacken, denn die heben auch immer die Stimmung.
 
Bonus-Tipp: Digitale Unterhaltung für unterwegs
Für längere Autofahrten können auch digitale Unterhaltungsmedien wie Tablets oder Spielekonsolen eine sinnvolle Ergänzung sein. Laden Sie idealerweise im Voraus kindgerechte Apps, Spiele oder Filme herunter, um den Kindern eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit zu bieten.

Empfehlungen

thermalbald voeslau ausflugstipp mamilade
Niederösterreich > Baden
Schon in der Antike waren die Thermalquellen von Bad Vöslau bekannt. Auch heute finden Eltern und Kinder im gepflegten Areal der Therme Bad Vöslau Entspannung und Erholung. Speziell für Kinder wird eine Rätselrallye angeboten. Mehr dazu...
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Donauturm Rutsche in Wien: Adrenalinkick auf der höchsten Rutsche Europas

Aus einer Höhe von 165 Metern sausen Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern auf einer Strecke von 40m die Donauturm Rutsche entlang! Hierbei erreichen sie eine Geschwindigkeit von bis zu 18km/h und landen anschließend auf der Aussichtsplattform.

Mamilade Check

battlekart wien mamilade ausflugstipps

Mami-Check: BattleKart Wien

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das Augmented-Reality-Spiel BattleKart getestet. BattleKart ist Kartfahren und Gaming zugleich. Wie wir es fanden, ob es den Preis wert ist und ob wir uns wie in Mario Kart gefühlt haben, das erfahrt ihr in…

mobile home strancamping podersdorf am see mamilade ausflugstipps

Mami-Check: Urlaub im Mobile Home in Podersdorf am See

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check die Mobile Homes am STRANDcamping in Podersdorf am See getestet. Wie wir es fanden, ob es einen Urlaub wert ist und was man alles am Neusiedler See unternehmen kann, das erfahrt ihr in unserem…

house of strauss wien erfahrungsbericht mamilade

Mami-Check: House of Strauss Wien

März 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das neu eröffnete House of Strauss Wien besucht. Wie wir es fanden, ob es einen Besuch wert ist und wie wir selbst Teil einer Oper wurden, das erfahrt ihr in unserem House of Strauss Erfahrungsbericht.