Naturlehrpfad Zwergohreule Plöschenberg

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Naturlehrpfad Zwergohreule Plöschenberg: Grundinformationen zur Biologie, Geologie und Ökologie des Plöschenberges und seiner Umgebung

Beim dem zweistündigen Rundweg auf dem rund sechs Kilometer langen Naturlehrpfad Zwergohreule erhalten Eltern und Kinder einen faszinierenden Einblick in die Landschaft des Plöschenberges. Denn hier findet sich unter anderem die größte einheimische Population der Zwergohreulen. Von der vom Aussterben bedrohten Eulenart leben in Österreich nur noch 40 Brutpaare, die Hälfte davon auf dem Plöschenberg, der für sie einen idealen Lebensraum bietet.

Hier geht es los!
Der Ausgangspunkt der Wanderung auf dem Naturlehrpfad Zwergohreule ist der Gasthof Plöschenberg, von wo aus die Familien auf dem kinderwagenfreundlichen Weg die zwölf Stationen entlang des Weges erkunden. Auf den Informationstafeln an den Stationen erfahren Eltern und Kinder Wissenswertes über den Lebensraum der Zwergohreule.

Flora & Fauna
Auch die Lebensräume der Tiere und Pflanzen werden anhand der Informationstafeln und der Begleitbroschüre vorgestellt und die Geologie und Ökologie dieses Gebietes wird teilweise anhand von Panoramatafeln vermittelt.

Die Themen der Stationen auf dem Naturlehrpfad Zwergohreule im Einzelnen:

  • Vorstellung der Gemeinde Köttmannsdorf
  • Heilpflanzen und Wildgemüse
  • Geologie der Karawanken
  • Eichen und Hecken
  • Pilze
  • Bäume und Wald
  • Landwirtschaft und Karsterscheinungen
  • Geologie in Mittelkärnten
  • Vogelwelt der Sattnitz
  • Spuren der Eiszeit
  • Jagd und Wild
  • Zwergohreule

Hinweis für interessierte Familien
Die Begleitbroschüre ist im Gasthof Plöschenberg und am Gemeindeamt in Köttmannsdorf erhältlich. Bei Schlechtwetter bietet sich ein Besuch der Modelleisenbahn Kärnten an.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Köttmannsdorf
T: +43 (0)4220 2203

ADRESSE


Köttmannsdorf, 9071
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Mai 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,645 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.66 km
Distanz: 3.36 km
Distanz: 4.69 km
Distanz: 5.50 km
Distanz: 5.78 km
Distanz: 5.78 km
Distanz: 5.84 km
Distanz: 6.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.57 km
Distanz: 14.86 km
Distanz: 21.14 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!