Das Heizhaus - Eisenbahnmuseum Strasshof

  • Familienermäßigung
  • Kinderwagengerecht
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Gelände des Eisenbahnmuseums Strasshof beherbergt die letzte, komplett erhaltene Zugförderung auf Normalspur für Dampflokomotiven.

Das Eisenbahnmuseum Strasshof ist in der Anlage der ehemaligen Zugförderung Strasshof untergebracht. Die Anlage wurde in den Jahren 1939 bis 1947 für den Betrieb durch die ÖBB errichtet. Nach dem endgültigen Aus im Jahre 1976 ging sie an den Verein 1.öSEK (1.Österreichischer Straßenbahn und Eisenbahn Klub) über, der sie in ein Museum umwandelte.

Die Fahrzeugsammlung umfasst Dampf-, Diesel- und Elektroloks - die Dampflokomotiven stellen das Herzstück der Sammlung dar. Über 40 Lokomotiven aus der Zeit von 1851 bis 1965 sind zu bewundern. Aber auch die Diesellokomotiven haben hier einen besonderen Stellenwert - sie sind es, die den nötigen Verschub im täglichen Betrieb meistern.

Neben der zehn-gleisigen Fahrzeughalle, dem eigentlichen "Heizhaus" mit seinen rußigen Wänden und dem typischen Geruch nach Kohle und Öl, sind im Eisenbahn Museum Strasshof noch alle Nebenanlagen, die zum Betrieb von Dampflokomotiven nötig sind, vorhanden.

Am Gelände befinden sich eine Drehscheibe mit 23m Durchmesser, eine Wasseranlage mit Brunnen, Wasserturm und Wasserkränen zum Befüllen der Lokomotiven sowie eine Bekohlungsanlage. Einen Schlackenkran hat man nach Originalplänen wieder errichtet. Am 14ha umfassenden, 1,2km langen Gelände sind insgesamt an die 14km Gleis verlegt.

Jeweils an Sonn- und Feiertagen finden die Fahrbetriebstage statt. Dabei erleben Eltern und Kinder:

  • Führerstandsmitfahrten auf Dieselloks
  • Museumsführungen
  • Fahrbetrieb auf der Gartenbahn
  • Fahrbetrieb auf den Modellbahnanlagen
  • Fahrbetrieb auf der LGB-Gartenmodellbahn
  • Buffet- und Souvenirwagen

Mindestens einmal im Monat werden im Rahmen von Dampftagen oder anderen speziellen Veranstaltungen (z.B. Nostalgiefahrten) die alten Lokomotiven wieder zum Leben erweckt. Familien erleben dann die Diesel- oder Dampfloks in Betrieb und dürfen sogar am Führerstand mitfahren. Zu solchen Gelegenheiten erfahren sie außerdem Interessantes über die Arbeitsumstände der damaligen Zeit.

"Kinder-Bahn-Land" - für die jungen Besucher wurde ein eigener Bereich mit Attraktionen wie der Parkbahn, einer LGB-Anlage, Modell-Lastwagen, einer großen Modellbahn und einem Spielplatz eingerichtet.

Hinweis: Es gibt im Eisenbahn Museum Strasshof auch die Möglichkeit, einen tollen Kindergeburtstag zu feiern.

Wo und wann

KONTAKT

Eisenbahnmuseum Strasshof
T: +43 (0)2287 3027 11

ADRESSE

Sillerstraße 123
Strasshof, 2231
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt (bis 27.10.) jeweils Di-So, Feiertag 10:00-16:00

Stand: Mar.2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder 3-15 J: € 5,0

Fam.( 2+2): 23,40

Stand: Mar.2021

Kinderalter

ab 3 Jahren
19,157 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Erlebnispark Gänserndorf

Erlebnispark Gänserndorf

Niederösterreich
Distanz: 7.93 km
Distanz: 8.04 km
Distanz: 8.68 km
Distanz: 8.87 km
Distanz: 9.11 km
Distanz: 9.19 km
Distanz: 9.89 km
So, 27 Sep bis Sa, 24 Apr
Distanz: 21.54 km
Do, 26 Aug bis So, 29 Aug
Distanz: 33.88 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.87 km
Distanz: 15.03 km
Distanz: 17.22 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!