Gemeindealpe Mitterbach

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Mit Moutaincarts sausen Eltern und Kinder vergnügt die 4,6 Kilometer lange Schotterstrecke hinab

Auf der Gemeindealpe Mitterbach – dem Actionberg im Mariazeller Land - erleben Eltern und Kinder jede Menge Spaß und Action aber auch besonders erholsame Momente.

Mit zwei Sesselbahnen geht es für die ganze Familie von 800 auf 1.626 m Seehöhe zum Gipfel der Gemeindealpe. Oben angekommen, wird man von einem beeindruckenden 360-Grad-Panoramablick auf die umliegende Bergwelt begrüßt.

Naturbegeisterte können von hier aus auf zahlreichen Wanderwegen die alpine Landschaft erkunden. Für all jene, die es lieber gemütlicher bevorzugen, ist der 800 m lange Panoramarundweg rund um den Gipfel die passende Alternative. Entlang seiner kinderwagentauglichen Strecke befinden sich mehrere Ruheplätze mit Schautafeln über die Geschichte der Besiedelung rund um den Ötscher.

Im Anschluss lohnt sich ein Besuch des Bergrestaurants Terzerhaus, wo für das leibliche Wohl gesorgt ist. Auf dem Erlebnis-Kletterspielplatz direkt neben dem Bergrestaurant haben die Kids die Möglichkeit, sich auszutoben. Nach dem Essen kann sich die ganze Familie in den alpinen Relaxliegen entspannen. 

Mit der Gipfelbahn – oder auch zu Fuß - geht es schließlich wieder retour zur Mittelstation. Dort erwartet die Gäste der Gemeindealpe ein weiteres Highlight: die weltweite größte Montaincart-Flotte mit mehr als 175 Fahrzeugen.

Mit ihnen saust man gemütlich oder auch flotter, über eine 4,6 km lange Schotterstraße bergab zur Talstation.  

Hinweis:  Kleinkinder unter 4 Jahren dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mit den Mountaincarts fahren. Kinder zwischen 4 und 8 Jahren fahren gratis gemeinsam mit einem Erwachsenen. 6- bis 8-Jährige zahlen lediglich die Liftfahrt. Ab 8 Jahren und einer Mindestgröße von 140 cm dürfen Kinder selber ein Moutaincart lenken. Ein Helm ist Pflicht, diesen können Sie sich natürlich gratis ausleihen! 

Hinweis: Bei starkem Wind, Gewitter und Schlechtwetter ist mit Betriebseinschränkungen zu rechnen.

Im Winter bietet die Gemeindealpe 15,5 Pistenkilometer, die steilste Piste Niederösterreichs, ein Freeridegelände, einen Snowpark und eine Funslope mit Wellenbahn im Bereich der Talstation. 

Tipp: Bequeme, auto- und stressfreie Anreise mit der Mariazellerbahn. 

Hier gibt's weitere Niederösterreich Bahnen-Ausflugstipps!

Die 50 Top-Ausflugsziele in Niederösterreich sorgen an Land, zu Wasser, bergauf und bergab für ein buntes und qualitätsvolles Ausflugsangebot.

Wo und wann

KONTAKT

Niederösterreich Bahnen-Gemeindealpe
T: +43 2742 360 990-1000

ADRESSE

Seestraße 28
Mitterbach, 3224
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Nov (genau Betriebszeiten siehe Homepage - nur bei Schönwetter)

Stand: Mar. 2022

Eintrittspreis

je nach Angebot

Stand: Mar. 2022

Kinderalter

ab 4 Jahren
29,037 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Sujetfoto Freibad Mitterbach

Freibad Mitterbach

Niederösterreich
Distanz: 0 km
Skigebiet Gemeindealpe bei Mitterbach/Erlaufsee

Skigebiet Gemeindealpe

Niederösterreich
Distanz: 0.61 km
Distanz: 4.65 km
Distanz: 4.65 km
Distanz: 4.85 km
Freibad Annaberg

Freibad Annaberg in Reith

Niederösterreich
Distanz: 7.59 km
Distanz: 8.78 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Schinaklwirt

Schinaklwirt in Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 29.46 km
Distanz: 32.74 km
Distanz: 35.75 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!