Niederösterreich Bahnen - Nostalgie Bahnen und Ausflugsziele in NÖ

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Die Niederösterreich Bahnen sorgen für ein abwechslungsreiches Bahnerlebnis für Kinder und ihre Eltern

Die Niederösterreich Bahnen bieten mit sechs Bahnen und zwei Bergbahnen ein buntes Freizeitangebot für Familien in Niederösterreich. 

Einzigartige Momente bei besonderen Ausflügen bieten: 

  • Reblaus ExpressDie schönste Verbindung zwischen Wein- und Waldviertel. Auf 40 Kilometern pendelt der nostalgische Zug mit seinen dunkelgrünen Waggons, offenen Plattformen, Fahrradwaggon und dem urigen Heurigenwaggon. Mit dem Reblaus Express erkunden Besucher einige der schönsten Plätze Niederösterreichs und genießen dazu Heurigenschmankerl aus der Region. 

  • Waldviertelbahn: Seit über 120 Jahren pfauchen und ziehen Dampf- und Diesellokomotiven zwischen Gmünd, Groß Gerungs und Litschau durch den hohen Norden Niederösterreichs. „Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie“ lautet das Motto der traditionsreichen Waldviertelbahn, denn sie punktet mit zahlreichen Themenfahrten, einem Kinderspielwaggon und spannenden Erlebnishalten entlang der Strecke. Die Kinderfiguren Paul und Lisa begleiten hier abwechslungsreiche Ausflüge durch die schönsten Landschaften.
 
  • Mariazellerbahn: Von der Landeshauptstadt St. Pölten durch das malerische Pielachtal und das Ötscherreich in den Wallfahrtsort Mariazell, über 19 Viadukte und durch 21 Tunnel. Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs gestaltet sich sehr eindrucksvoll. Für Nostalgiefans ist die Dampflok Mh.6 unterwegs. Der Familien-Erlebniszug Ötscherbär bietet ein besonderes Programm für Kinder. Im modernen Panoramawagen warten schöne Ausblicke und regionale Schmankerl sowie ein Frühstück auf die Gäste.
 
  • Wachaubahn: Mit der Wachaubahn erleben Familien eine Panoramafahrt durchs Weltkulturerbe. Dank ihrer erhöhten Trassenführung ergeben sich einmalige Ausblicke auf die Schönheit der Wachau, mit ihrer imposanten Kulturlandschaft und ihren beeindruckenden Bauwerken; immer entlang am mächtigen Donaustrom. Moderne Triebwagen mit großzügigen Fenstern und bequemen Sitzplätzen machen die Fahrt besonders komfortabel. Der Besuch zahlreicher Ausflugsziele lässt sich mit einer Bahnfahrt perfekt kombinieren.
 
  • Schneeberg-Sesselbahn: 80 km südlich von Wien liegt diese Ganzjahresattraktion. Mit der Schneeberg Sesselbahn reist die ganze Familie gemütlich auf den 1.210 m hohen Fadensattel, wo es vieles zu entdecken gibt. Auf die kleinen Gäste warten in der Sommersaison fünf lustige Spielstationen, deren Erkundung sich mit einer Stempelpass-Rallye verbinden lässt. Die Bergstation der Sesselbahn ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen auf den höchsten Berg Niederösterreichs. Im Winter verwandeln sich die Bereiche in ein besonders familien- und anfängerfreundliches Skigebiet. 
    Der Familienskipark mit Mattenskihang, Schlepplift und Zauberteppich lockt mit anfängerfreundlichen Abfahrten.
 
  • SchneebergbahnIm Jahr 1897 dampfte die Zahnradbahn zum ersten Mal gemütlich auf den höchsten Berg Niederösterreichs: den Schneeberg. In nur 40-minütiger Fahrt geht es mit dem modernen Salamander Zug zum Bergbahnhof Hochschneeberg auf 1.800 m Seehöhe. Dort erwartet Familien das Paradies der Blicke und lädt zum Erkunden der traumhaften Bergwelt ein. Auf dem höchstgelegenen Spielplatz Niederösterreichs können sich die Kinder austoben, während die Eltern entspannt die großartige Aussicht über die umliegende Berglandschaft genießen. Ein kulinarischer Tipp zum Abschluss: Die Schneeberg-Buchteln bei der Station Baumgartner! 

  • Gemeindealpe MitterbachIn wenigen Minuten bringen Sie zwei Sesselbahnen sicher und bequem von 800 m auf 1.626 m Seehöhe. Vom Gipfel der Gemeindealpe haben Kinder und ihre Eltern einen einzigartigen 360 Grad Panoramablick auf die umliegende Bergwelt und können auf abwechslungsreichen Wanderwegen die Landschaft erkunden. Im Sommer verspricht eine Abfahrt mit den Moutaincarts Spaß und Abwechslung sowie der neue Crawler Parcours. Mit ferngesteuerten Modellautos, auch „Crawler“ genannt, wird ein speziell angelegter Hindernisparcours gemeistert. Im Winter ist die Gemeindealpe ein Skigebiet für alle ambitionierten Wintersportlerinnen und Wintersportler.
 

Wo und wann

KONTAKT

Niederösterreich Bahnen
T: +43 2742 360 990-1000

ADRESSE

Werkstättenstraße 13
St. Pölten, 3100
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

je nach Angebot

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
21,925 mal angeklickt

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.24 km
Distanz: 1.03 km
Symbolfoto Aquacity St. Pölten

Aquacity St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.09 km
Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.11 km
Distanz: 1.20 km
Christkindlmarkt St. Pölten ausflugstipp mamilade

Christkindlmarkt St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 1.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.36 km
Distanz: 23.53 km
Schinaklwirt

Schinaklwirt in Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 38.59 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!