Waldrapp-Voliere in Waidhofen/Thaya

  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden

In der Waldrapp-Voliere in Waidhofen/Thaya erleben Familien die vom Aussterben bedrohten Waldrappe hautnah!

Der Waldrapp steht auf der „ roten Liste " und zählt heute zu den am meisten bedrohten Tierarten der Welt. Die Zucht in zoologischen Gärten, in denen zur Zeit weltweit ca. 2.000 Waldrappe leben, bildet eine gewisse Rückversicherung für Wiederansiedelungsprojekte. In Waidhofen/Thaya bewundern Familien in einer großen Freiflugvoliere diese seltenen Vögel.

Kinder und Eltern haben während des ganzen Jahres die Möglichkeit, die Waldrappe in Waidhofen/Thaya zu sehen. Bei einer Führung kommen Familien diesen Vögeln ganz nahe. Es ist sicher ein besonderes Erlebnis, wenn ein Waldrapp während der Fütterung den Kindern und Eltern aus der Hand frisst oder an den Hosen zupft und "bettelt". Die Fütterungszeiten sind täglich um 08:30 sowie um 15:00 Uhr.

Auch ohne einer Führung lässt sich die Waldrapp-Voliere in Waidhofen/Thaya mit einem gemütlichen Bummel durch die historische Altstadt verbinden und lädt im Sommer die Familien zum Verweilen und Beobachten dieser interessanten Vögel ein.

Das Erhaltungs- und Zuchtprogramm für Waldrappe wird seit 5 Jahren in Waidhofen an der Thaya durchgeführt. Hier zur Welt gekommene Vögel werden für das Freiflugprojekt zur Verfügung gestellt. Durch den Bau einer der größten und interessantesten Voliere weltweit wurde nicht nur ein Beitrag zur Erhaltung dieser Art geleistet, sondern soll auch generell das Verständnis der Bevölkerung für die Notwendigkeit und Wege zur Erhaltung der Artenvielfalt geweckt.

In der Waldrapp-Voliere in Waidhofen an der Thaya befindet sich auch ein Ausstellungsraum, in dem die Werke von über 40 KünstlerInnen zum Thema Waldrapp präsentiert werden.

Wo und wann

KONTAKT

Waldrapp Waidhofen/Thaya
T: +43 (0)664 9493929

ADRESSE

Ziegengeiststraße
Waidhofen/Thaya, 3830
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep

Stand: Mar.2021

Eintrittspreis

pro Person € 3,-

Stand: Mar.2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,184 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.25 km
Distanz: 0.39 km
Distanz: 0.77 km
Distanz: 1.06 km
Freibad Waidhofen

Freibad Waidhofen/Thaya

Niederösterreich
Distanz: 1.07 km
Distanz: 1.18 km
Symbolfoto Bogenschießen Hollenbach

Bogenschießen in Hollenbach

Niederösterreich
Distanz: 3.35 km
Sa, 07 Sep bis Sa, 07 Sep
Distanz: 43.47 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 19.55 km
Distanz: 29.46 km
Graselwirting

Graselwirtin in Mörtersdorf

Niederösterreich
Distanz: 38.90 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!