Schule: Papiermachermuseum Steyrermühl

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Im Österreichischen Papiermachermuseum in Steyrermühl dreht sich alles um Papier und Druck

Im Österreichische Papiermachermuseum in Steyrermühl erfahren die SchülerInnen Wissenswertes über die Entwicklung in der Papiererzeugung und über die Geschichte des Papierschöpfens. In den ehemaligen Fabrikshallen der Papierfabrik Steyrermühl werden für Schulklassen verschiedenste Besuchs- und Workshopsprogramme angeboten, die den SchülerInnen beim Schulausflug einen Überblick über die Geschichte von Papier und Druck - von den Anfängen bis in die Gegenwart geben:

- Besuch des Österreichischen Papiermachermuseums mit Führung:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 4,-/Schüler

- Werksbesichtigung der Papierfabrik Steyrermühl (in Kombination mit einem Museumsbesuch für Schüler ab der 6. Schulstufe)
Dauer: ca. eine Stunde

- Workshop Handschöpfen
jeder Schüler schöpft sein eigenes Blatt Papier und kann dieses mit nach Hause nehmen
Dauer: ca.40 Minuten/Gruppe

- Workshop Drucken und Setzen:
Die SchülerInnen setzen im Papiermachermuseum ihren Namen nach dem Handsatzprinzip und bedrucken ein Blatt Papier mit der Kniehebelpresse von 1878
Dauer: ca. 40 Minuten

- Kreativwerkstatt "Probier Papier"
Die Schulklasse unternimmt dabei eine kurze Museumsführung, sieht ein Video über die Papiergeschichte und beschäftigt sich anschließend mit kreativem Gestalten mit handgeschöpftem Papier (z.B. Billets, Bilderrahmen, Bücher)
Dauer: 2,5 Stunden
Preis pro SchülerIn: € 6,-

- Workshop Letterngießen:
Wie zu Gutenberg's Zeiten dürfen die SchülerInnen Lettern gießen und diese dann z. B. als Schlüsselanhänger verwenden

- Lithographieworkshop mit der Linzer Künstlerin Renate Moran.

Die Programme und Workshops werden ganzjährig - nach Vereinbarung - angeboten.

Wo und wann

KONTAKT

Österreichisches Papiermachermuseum
T: +43 (0)7613 3951

ADRESSE

Museumsplatz 1
Steyrermühl, 4662
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Aug. 2016

Eintrittspreis

abhängig vom gewünschten Programm/Workshop

Stand: Aug. 2016

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 18 Jahren
3,430 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.03 km
Freibad Laakirchen,

Erlebnisbad Laakirchen

Oberösterreich
Distanz: 2.23 km
Distanz: 2.52 km
Distanz: 5.75 km
Distanz: 6.04 km
Distanz: 6.43 km
Das Kinderzimmer im SEP

Das Kinderzimmer im SEP

Oberösterreich
Distanz: 7.24 km
So, 22 Mär bis Sa, 05 Dez
Distanz: 8.07 km
Fr, 09 Okt bis Sa, 05 Dez
Distanz: 49.43 km
Sa, 10 Okt bis Sa, 28 Nov
Distanz: 49.43 km

Essen in der Nähe

Distanz: 9.81 km
Distanz: 16.72 km
Distanz: 20.10 km

Spezial

Ausflüge im Winter mit Kindern: Gute Tipps für Ziele und Mode!

 

Wetterbedingt fällt die Freizeitgestaltung mit Kindern im Sommer leichter als in der kalten Jahreszeit. Heuer kommen aufgrund der Corona-Pandemie noch weitere Einschränkungen hinzu. Das ist aber kein Grund, um zu Hause zu sitzen! Kinder brauchen Abwechslung und Bewegung (die übrigens auch den Erwachsenen gut tut), gerade in herausfordernden Zeiten. Mit der richtigen Kleidung und Proviant wird ein Ausflug mit der Familie zu einem spannenden Erlebnis - bei jedem Wetter, und auch dann, wenn "fast alles geschlossen" ist. 

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!