Alpinmuseum in Spital am Pyhrn - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er

  • Kinderwagengerecht
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er

Im neuen Alpinmuseum „Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er“ in Spital am Pyhrn tauchen Eltern und Kinder in die Welt der 8000er ein.

Die gebürtige Spitalerin und Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner ist die erste Frau, die alle Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bestieg. Sie ist Schirmherrin der rund 400 m² großen Ausstellung, für die sie Filme, Fotos und Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung gestellt hat.

Durch ihre Original-Tagebuchauszüge erhalten Eltern und Kinder Einblicke in Kaltenbrunners ganz persönlichen Bergerlebnisse. Die Ausstellung widmet sich auch der Geschichte des Alpinismus, den physischen und psychischen Voraussetzungen für das Extrembergsteigen und die Besonderheiten und Phasen einer Hochalpin-Expedition.

Im multimediale Filmraum erleben die Familien hautnah, welche Wetterbedingungen und Gefahren die Bergsteiger in den Höhen erwarten. Ein Blick aus dem Fenster der Internationalen Raumstation ISS zeigt Eltern und Kindern im Alpinmuseum die höchsten Berge der Erde aus einer ungewohnten Perspektive.

An den Multimedia-Stationen findet man Informationen zu den Achttausendern, findet heraus, was Gerlinde am Gipfeltag in ihren Rucksack gepackt hat und fühlt das Gewicht einer vollständigen Expeditionsausrüstung inklusive Essen auf dem Rücken.

Für Gänsehaut sorgt der Erlebnisraum im Alpinmuseum. Hier können Eltern und Kinder die extreme Höhe, die Steilheit der Wände und die Kraft des Windes nachvollziehen. Ein dem K2 nachempfundener Kletterturm, der über verschiedene Aufstiegsrouten beklettert werden kann, befindet sich vor dem Museumseingang.

Geübte Sportler erklimmen die Gipfel des Großen Pyhrgas mit Hilfe der eigens konzipierten App führt Wanderbegeisterte vom „Basislager“ zum „Höhenlager“.

Das museumspädagogische Angebot für Kinder vermitteln auf spielerische Weise die Leidenschaft zu den Bergen und zur Natur.

Wo und wann

KONTAKT

Welt der 8000er
T: +43 (0)7563 249

ADRESSE

Stiftsplatz 1
Spital/Pyhrn, 4582
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder bis 15 J.: € 4,50

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,409 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.13 km
Gleinkersee Windischgarsten

Ausflug zum Gleinkersee

Oberösterreich
Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.13 km
Vogelesangklamm

Dr. Vogelgesang Klamm

Oberösterreich
Distanz: 0.13 km
Distanz: 4.26 km
Fr, 15 Jul bis Fr, 15 Jul
Distanz: 41.14 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Gasthaus Seeblick

Gasthaus Seeblick in Klaus

Oberösterreich
Distanz: 23.10 km
Distanz: 25.91 km
Distanz: 36.92 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

FAMILIENURLAUB IN KROATIEN - SO WIRD DER URLAUB EIN ERFOLG


Sie planen einen Familienurlaub in Kroatien, doch sind sich noch nicht sicher, wie dieser Urlaub zu einem Erfolg werden kann? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!