Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Regen ist kein Problem
theater des kindes

Das theater des kindes zeigt mit "Am Anfang" in der Kulturfabrik Helfenberg eine Geschichte über den Anfang der Welt mit Lifemusik - für Kinder ab 6 Jahren

Das theater des kindes zeigt in der Kulturfabrik Helfenberg das Kindertheaterstück "Am Anfang", das sich mit der Schöpfungsgeschichte beschäftigt. Die stammt natürlich aus der Bibel, aber der Niederländer Bart Moeyaert hat sie für Kinder neu und höchst poetisch nacherzählt. Am Anfang war nämlich gar nicht das Wort, sondern ein Stühlchen, und darauf sitzt ein kleiner Mann mit einer Melone auf dem Kopf. Drei Dinge gab es also schon. Oder eigentlich vier, aber Gott als Schöpfer zählt nicht zur Schöpfung.

Zum Inhalt:
„Am Anfang war das Nichts. Das kannst du dir schwer vorstellen. Du musst alles, was es jetzt gibt, weglassen. Du musst das Licht ausmachen und selbst nicht da sein und dann sogar noch die Dunkelheit vergessen, denn am Anfang war nichts, also auch keine Dunkelheit. Wenn du den Anfang von allem sehen willst, musst du sehr viel weglassen. Auch deine Mutter."
Der Mann mit dem Stühlchen und der Melone auf dem Kopf ist der Erzähler und der Entdecker. Er erzählt, wie Gott den Tag erschafft, und er entdeckt den Tag, wenn er sagt: „Ich kapierte es erst ein paar Stunden später, als es dunkel wurde." Gott lässt Meere an frisch erschaffene Ufer branden, Wälder und riesige Urwälder wachsen und verteilt Tiere ringsherum, große Tiere und fast unsichtbare Tiere.
Dann sagt der Mann zu Gott: „Gut, aber wo bin ich? Und weißt du, was er tat? Mit den Händen zeichnete er einen Kreis um mich herum, und ich wusste plötzlich, wo ich war." Und als Gott dem Mann dann noch als Ergänzung eine Frau an die Seite stellt, ist die Schöpfung endlich fertig und gut und Gott hat sich ein kleines Nickerchen wirklich verdient.

Eine wunderschöne Geschichte wird auf der Theaterbühne in der Kulturfabrik Helfenberg lebendig, für Kinder ab 6 Jahren und für alle, die gerne mit Phantasie und Staunen „auf einem Stühlchen sitzen und in die Welt schauen".

Dauer: 60 Minuten

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Helfenberg
T: +43 (0)7216 7013-0

ADRESSE

Schloßstraße
Helfenberg, 4184
Österreich

Öffnungszeiten

5., 6.9.2009 16:00

Stand: Jul.2009

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,-

Kinder: € 6,-

Stand: Jul.2009

Kinderalter

ab 6 Jahren
1,000 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 4.00 km
Distanz: 4.00 km
Distanz: 5.99 km
Distanz: 6.01 km
Burgruine Waxenberg

Burgruine Waxenberg

Oberösterreich
Distanz: 7.93 km
Barfußweg St. Ulrich

Barfußweg in St. Ulrich

Oberösterreich
Distanz: 8.66 km
Mo, 22 Jul bis Mo, 22 Jul
Distanz: 11.62 km
So, 14 Apr bis So, 28 Apr
Distanz: 13.35 km
Sa, 18 Mai bis So, 19 Mai
Distanz: 16.79 km

Essen in der Nähe

Distanz: 17.72 km
Distanz: 19.85 km
Distanz: 22.88 km

Spezial

Gewinnspiel!

 

Gewinne eines von drei Esterhazy Ticket Complete (10 Ausstellungen, 4 Locationen) für 2 Erwachsene und 2 Kinder

im Wert von je EUR 89,-

und besuche gemeinsam mit Deiner Familie im Zeitraum von einem Jahr alle Esterházy Standorte.

Bis 05. Mai kannst Du daran teilnehmen!

 

Das Tor zum Zillertal

 

Die sogenannte "Erste Ferienregion im Zillertal" hat für Familien unglaublich viel zu bieten.

Wir stellen Dir die Highlights vor!

Werde Mami-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Gewinnspiel!


Wir verlosen eine Niederösterreich-Card für einen Erwachsenen und ein Kind von 6-16 Jahren!

Urlaub mit dem Wohnwagen

 

In der heutigen Zeit ist das Reisen mit modernen Wohnwagen komfortabel, praktisch und und einfach in der Umsetzung. Dennoch gibt es einiges zu beachten!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!