• Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Riedau Lignorama

Das Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau erzählt die lange Geschichte des Holzes

Das Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau erzählt Eltern und Kindern die lange Geschichte des Holzes vom Beginn bis heute und zeigt in lebendiger Anschaulichkeit wie "Holz arbeitet" und wie es von Menschenhand bearbeitet wird.
Die Ausstellungsfläche im Museum stellt sich aus dem neu aufgebauten Sägewerk und dem ehemaligen Olympiahaus zusammen. Beide Gebäude besitzen ein Ober- und ein Untergeschoß, die alle durch einen Rundgang verbunden sind.

Die wichtigsten Bereiche im Holz- und Werkzeugmuseum in Riedau sind:

* Sägewerk: Im Obergeschoß des renovierten Sägewerks ist eine alte einseitige Venezianer Gattersäge untergebracht, die für den Museumsbetrieb komplett überholt wurde. Außerdem werden Querschnitte von Bäumen und einzigartige Holzschätze aus der Natur gezeigt. Im Hof der früheren Mühle befindet sich das nachgebaute dazugehörige hölzerne Wasserrad aus Eichen- bzw. Fichtenholz.

* Holzberufe: Im Museum Lignorama befinden sich Darstellungen traditioneller und alter Holzberufe, wie z.B. Tischlerei, Zimmerei, Wagnerei, Drechslerei und Binderei.

* Leben im Wald: Behandelt wird hier das Thema Wald, z. B. die Herkunft des Rohstoffes Holz mit zahlreichen Fakten, wie Waldboden, Schädlinge, Wasserkreislauf und Klima.

* Moderne Holzanwendung: An drei Stellwänden wird die moderne Werkzeugherstellung schrittweise dargestellt (Aufbau u. Funktion der Maschinenwerkzeuge, Herstellung von Kreissägeblättern und Verbundwerkzeugen, Herstellung von zusammengesetzten Werkzeugen, Werkzeugsätze, Hochleistungswerkzeuge in der modernen Holzbearbeitung)

* Holzlabor: Im Holz- und Werkzeugmuseum ist ein Holzlabor aufgebaut, in dem der Werkstoff Holz mit Hilfe von verschiedenen Versuchsreihen untersucht wird: Es ist die Gelegenheit die chemische, physikalische und mechanische Eigenschaften vom Holz näher kennenzulernen, wie z.B. Biegefestigkeit, Zugspannung, Holzknoten, Luftdurchlässigkeit des Holzes.

Die Eltern und Kinder gehen im Museum Lignorama auf eine Zeitreise vom Schärfen der Werkzeuge bis hin zur computerunterstützten Holz- und Kunststoffbearbeitung auf CNC-Anlagen.

Führungen durch das Museum: nur nach Voranmeldung
Dauer: ca. 90 Minuten
Mindestteilnehmer: 5-10 Personen

Tipp: museumspädagogische Angebote!

Wo und wann

KONTAKT

Lignorama Holz- und Werkzeugmuseum
T: +43 (0)7764 6644

ADRESSE

Mühlgasse 92
Riedau, 4752
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Fr, Sa, So, Feiertag 10:00-17:00 (und nach Vereinbarung)

Stand: Okt.2016

Eintrittspreis

*Eintritt* Erwachsene: € 4,-

Kinder 6-15 J.: € 2,-

Familien: € 9,-

Stand: Okt.2016

Kinderalter

ab 4 Jahren
10,140 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Freibad Riedau

Freibad Riedau

Oberösterreich
Distanz: 0.28 km
Distanz: 12.90 km
Distanz: 13.11 km
Distanz: 13.11 km
Distanz: 13.12 km
Distanz: 13.12 km
Distanz: 13.49 km
Mo, 03 Dez bis Mo, 03 Dez
Distanz: 15.24 km
Mo, 05 Nov bis Mo, 05 Nov
Distanz: 15.24 km
Mo, 01 Okt bis Mo, 01 Okt
Distanz: 15.24 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.52 km
Distanz: 28.70 km
Distanz: 30.01 km

Spezial

Shows in Bayern

 

Bisschen Glitzer und eine Prise Tradition: Shows und Theater in Bayern

Egal ob im Bierzelt, auf dem Kinderfest oder auf der Theaterbühne - Bayerns Kultur ist traditionell anders

Gewinnspiel!

 

Mamilade und der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

verlosen 10x

einen Entdeckerpass-MV-Code!

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!