• Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung
Zoo Schmiding

Zoo Schmiding: Der Zoologische Garten und Tierpark bei Wels gestattet einen Einblick in die Tierwelt der verschieden geografischen Regionen

Der Zoo Schmiding entwickelte sich aus Österreichs größtem Vogelpark, dem Vogelpark Schmiding. Dieser wurde 1982 eröffnet und war auf die Haltung von Vögeln spezialisiert. Heute präsentiert er sich mit seinen Flachlandgorillas, Sibirischen Tigern, Nilkrokodilen, Roten Pandas, Zebras, Aras und vielen weitern Exoten als Arche Noah für bedrohte Tierarten.

Eine ganz besondere Attraktion im Zoologischen Garten in Schmiding ist eine Tierart, die als die sanften Riesen unter den Affen bezeichnet wird - die Gorillas. Die einzigen Gorillas Österreichs sind in einer weitläufigen Anlage untergebracht, mit Wasserfällen, viel natürlicher Vegetation und einem Kletterfelsen.

Ein eindrucksvolles Erlebnis bietet sich der Familie auch beim Besuch der Sibirischen Tiger. Der Besucherpfad schlängelt sich geschützt durch einen Felstunnel mitten durch das 2.000 m² große Revier der größten Raubkatze der Welt und schafft Einblicke in den Lebensraum.

In den letzten Jahren konnte im Zoo Schmiding ein modernes Zoo-Konzept verwirklicht werden, das eines Lebensraumzoos: So wurden verschiedene Biotopanlagen geschaffen, welche von Säugetieren, Reptilien und Vögeln gemeinsam bewohnt werden - wie es auch in ihrem natürlichen Habitat der Fall ist. Eltern und Kinder bekommen auf diese Weise im Zoo Schmiding interessante Einblicke in die Tierwelt der verschiedenen geografischen Regionen der Erde.

Ein Highlight des Zoos ist die begehbare Greifvogelanlage. 25.000 m² natürliche Vegetation wurden mit Netzen überspannt und bieten einen großzügigen Lebensraum für Mönchsgeier, Gänsegeier, Wollkopfgeier, Ohrengeier, Steppenadler, Milane, Kondore und andere Greifvögel. Hier können Eltern und Kinder die majestätischen Tiere im Flug, hautnah und ganz ohne störendes Gitter, in einem Felsengang geschützt beobachten.

Von einem extra angefertigten 5 m hohen Aussichtsplateau können auch die Kinder den riesigen Giraffen Aug in Aug gegenübertreten.

Auf der großen afrikanischen Savanne leben neben den Giraffen jedoch auch noch Nyalaantilopen, Oryxantilopen, Hornraben, Kronenkraniche, Sattelstöche, uvm. Familien sollten sich beim Zoobesuch in Schmiding unbedingt Zeit nehmen, die Tiere in den Gemeinschaftsgehegen länger zu beobachten und die verschiedenen Verhaltensweisen der Tiere zu vergleichen.

Im riesigen Tropenhaus im Zoo Schmiding betreten Familien die faszinierende Welt des tropischen Regenwalds. Der dicht bewachsene Urwald mit mächtigen Bäumen ist Heimat von vielen verschiedenen Vogelarten, aber auch putzigen Krallenäffchen und einer frechen Truppe frei im Tropenhaus lebenden Totenkopfäffchen, sowie dem Faultierpärchen Antje und Pedro. Die Lagune im Tropenhaus wird von Nilkrokodilen und Wasserschildkröten bewohnt. Zudem können Kinder und Eltern von erhöhter Position das Leben in den Baumkronen beobachten.

Im Zoo Schmiding wird besonders auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen: So warten nach einem Ausflug in die Tierwelt drei große Abenteuerspielplätze auf die Kinder. Mit dabei sind ein 100 m² großes Sprungtrampolin, ein 8m hoher Rutschenturm, ein geheimnisvolles Piratenschiff, Hängebrücken, Seilrutschen, eine Partnerschaukel und vieles mehr.

Seit kurzem führt das Zoomaskottchen „GIBBO", ein junger Gibbonaffe, auf zahlreichen bunten, kindergerecht gestaltete und meist interaktiven Informationstafeln, die Kinder durch den Zoo. Er stellt Eltern und Kindern die anderen Tiere im Zoo vor und hat sich auch einige knifflige Aufgaben für die Familien überlegt. Die Tafeln richten sich an Kinder im Alter von 4-10 Jahren.

Letzter Einlass in den Zoo Schmiding: 16:00 Uhr

Gegen Voranmeldung werden auch Führungen durch den Zoo (Dauer: ca. 1 Stunde) angeboten.

Es gibt auch Kombikarten mit dem Aquazoo Schmiding: Hier erleben Kinder und Eltern auf 2.500m² Indoorbereich eine spannende Zeitreise durch die Evolution. Die Familien begegnen lebensgroßen Dinosauriermodellen und bekommt Einblicke in Österreichs größtes Meeresaquarium mit Riffhaien, bunten Doktorfischen, Stachelrochen, Anemonenfischen, Kaiserfischen. Wetterunabhängig und ganzjährig geöffnet!

Wo und wann

KONTAKT

Zoo Schmiding
T: +43 (0)7249 46272

ADRESSE

Schmiding 19
Krenglbach, 4631
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov (Mitte Nov) 9:00-19:00 (letzter Einlass 17:00) Stand: Okt.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 14,50

Kinder 6-15 J.: € 7,-

Stand: Okt.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
36,892 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Evolutionsmuseum Schmiding

Evolutionsmuseum Schmiding

Oberösterreich
Distanz: 0.10 km
Distanz: 4.21 km
Wanderung Wels

Wanderweg Roithen in Wels

Oberösterreich
Distanz: 4.35 km
Distanz: 5.74 km
Fr, 26 Jan bis Fr, 26 Jan
Distanz: 6.57 km
Di, 30 Jan bis Di, 30 Jan
Distanz: 26.80 km
Fr, 13 Apr bis Fr, 13 Apr
Distanz: 27.38 km

Essen in der Nähe

Distanz: 18.36 km
Distanz: 21.15 km
Distanz: 23.81 km

Spezial

Wer hat gewonnen?


Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Urlaub am Meer

 

Gerade für Familien mit Kindern sind die Ferien am Strand ein unvergessliches Erlebnis: Toben im Sand, Schwimmen im Wasser und Sandburgen bauen - Langeweile kommt im Urlaub am Strand nicht auf. Doch wie plant man einen solchen Urlaub am besten?

Winterurlaub in Gastein

 

In vier Skigebieten in einem Tal kann die ganze Familie ihren persönlichen Winterurlaubswünschen nachgehen: Pistenspaß, Funpark und der erste Skikurs. Für letzteren hat sich Gastein etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Mini’s Week.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!