Hobbylokführer auf der Atterseebahn

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Hobbylokführer auf der Atterseebahn

Einmal eine Lok selbst fahren. Diesen Traum kann man sich mit der Atterseebahn erfüllen. 

Nach einer kurzen Einschulung und Erklärung der Schalter- und Hebelstellungen durch den Triebfahrzeugführer darf der Hobbylokführer einen Schmalspurtriebwagen selbst steuern. Auf der Atterseeebahn wird der berühmte Wagen der Preßburgerbahn ET 20 104 (Bj. 1914) gesteuert.

Als Abschluss gibt es eine Urkunde als Erinnerung. 

Anmeldung: Bahnhof Attersee, Tel. +43 7666 7805

Leistungen:
Angebot gemäß Hobbylokführer-Fahrplan, Einschulung & Hobbyfahrt, Urkunde

Gesamtdauer: ca. 1,5 Std.

Wo und wann

KONTAKT

Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.
T: +43 7612 795 2124

ADRESSE


Attersee, 4864
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Jan. 2020

Eintrittspreis

Preis: ab € 260,- (Sa, So, Feiertag auf Anfrage), mitreisende Personen (auch Gruppe) pro Erw. € 6,80, pro Kind € 3,40

Stand: Jan. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
268 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.05 km
Distanz: 0.10 km
Distanz: 0.16 km
So, 22 Mär bis So, 22 Mär
Distanz: 0.00 km
Mi, 11 Mär bis Mi, 11 Mär
Distanz: 1.43 km
Sa, 14 Mär bis Sa, 14 Mär
Distanz: 11.67 km

Essen in der Nähe

Distanz: 16.77 km
Distanz: 16.78 km
Distanz: 22.47 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!