Hobbylokführer auf der Traunseetram

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder

Hobbylokführer auf der Traunseetram

Einmal eine Lok selbst fahren. Diesen Traum kann man sich mit der Traunseetram in Gmunden erfüllen.
Mindestalter: 18 Jahre! 

Nach einer kurzen Einschulung und Erklärung der Schalter- und Hebelstellungen durch einen der erfahrenen Triebfahrzeugführer darf der Hobby-Lokführer einen Schmalspurtriebwagen selbst steuern. Auf der Traunseetram wird der restaurierten Schmalspurtriebwagen ET 23 103 (Baujahr 1921) gesteuert.

Als Abschluss gibt es eine Urkunde als Erinnerung. 

Anmeldung: Bahnhof Vorchdorf, Tel. +43 7614 6207

Leistungen:
Angebot gemäß Hobbylokführer-Fahrplan, Einschulung & Hobbyfahrt, Urkunde 

Gesamtdauer: ca. 1,5 Std.

Und weitere Ausflüge mit der Bahn zum Schloss Eggenburg oder durch das Salzkammergut mit dem Bratlzug.

Mehr Information: https://www.stern-verkehr.at/portfolio/hobbylokfuehrer/

Wo und wann

KONTAKT

Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.
T: +43 7612 795 2000

ADRESSE


Gmunden, 4810
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Jul. 2021

Eintrittspreis

€ 360,- mitreisende Personen (auch Gruppe) laut Tarif

Stand: Jul. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
3,006 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.05 km
Distanz: 0.10 km
Distanz: 0.16 km
Distanz: 0.16 km
Do, 08 Dez
Distanz: 39.90 km
Sa, 05 Nov bis So, 11 Dez
Distanz: 52.35 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.70 km
Distanz: 16.77 km
Distanz: 16.78 km

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!