Ideen für Dekorationen auf Kinder-Geburtstagstorten

Ideen für Dekorationen auf Kinder-Geburtstagstorten



 

Wenn Kinder Ihren Geburtstag feiern, ist dies immer ein ganz besonderes Ereignis. Es ist kaum einzuschätzen, bei wem die Freude an diesem Tag größer ist, beim Kind oder bei den Eltern. Die Kinder sind ganz aufgeregt und die Eltern möchten ihnen einen unvergesslichen Tag schenken. Daher sollte alles stimmen. Eine wichtige Rolle nimmt hierbei die Kinder-Geburtstagstorte ein. Sie sollte nicht nur gut schmecken, sondern auch schön anzusehen sein. Im folgenden Ratgeber werden tolle Ideen für verschiedene Dekorationen auf der Kinder-Geburtstagstorte gegeben.

Kinder lieben ihre Geburtstagstorte

Eines haben alle Kindergeburtstage gemeinsam: Die Freude des Nachwuchses über eine tolle Geburtstagstorte. Die Möglichkeiten, sie zu verzieren und zu verschönern, sind vielfältig. Der Kreativität sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Das Aussehen ist dabei genauso vielfältig wie die Auswahl des Rezeptes. Wer nicht selbst backen möchte, findet bei Online-Lebensmittelhändlern traumhafte Torten, die garantiert für große Augen sorgen. Wie wäre es beispielsweise mit einer handgemachten Torte "Minions"? Doch auch wenn schlichtere Torten gewählt werden, sie können alle noch dekoriert werden, beispielsweise mit Zuckerblumen, Zuckerglasur, Schokoladeröllchen, Marzipanblüten, Kerzen oder Figuren. Damit wird jede Torte zum absoluten Kunstwerk.

Farbe und Glanz

Wahrscheinlich alle Kinder mögen es, wenn es bunt ist. Dies gilt auch für die Geburtstagstorte. Lebensmittelfarbe ist daher ein absolutes "Must-Have" für die Dekoration. Was bei Kindern ebenso nicht fehlen darf, ist Glanz. Wer mag schon blasse unscheinbare Farben? Die Torte sollte daher schön bunt sowie in Glanz und Glitzer erstrahlen. Mindestens genauso strahlen werden dann die leuchtenden Kinderaugen. Auch die Deko darf bunt sein, beispielsweise verschieden farbige Gummibärchen, Schokolinsen, Zuckerperlen und natürlich Geburtstagskerzen. Letztere dürfen nicht fehlen, denn das Auspusten der Kerzen ist ein Ritual, das alle Kinder lieben.

                                                                 

   
Nützliche Hilfsmittel zur Verschönerung des Kuchens

Fondant ist ein hilfreiches Mittel zur Dekoration. Diese schon vorgefertigte Zuckermasse kann ausgerollt und über der Torte ausgelegt werden. Ob einzelne Figuren oder eine komplette Kuchendecke, bleibt jedem selbst überlassen. Auch Tortenaufleger aus Esspapier sind ideal. Sie sind in vielen verschiedenen Motiven erhältlich, beispielsweise die Eiskönigin. Sehr praktisch beim Verzieren einer Geburtstagstorte ist außerdem ein Sahnesyphon. Damit kann die Sahne auf der Torte kunstvoll verteilt werden. Nicht ganz so offensichtlich als Dekoration, aber mindestens genauso schön sind Überraschungen, die in der Torte versteckt sind. Kinder lieben Überraschungen. Sie sollten natürlich auch essbar sein.

Fazit

Einen Kindergeburtstag ohne Kuchen, ist undenkbar. Er ist meist das Erste, was das Kind am Ehrentag zu sehen bekommt. Er ist das Herzstückeiner jeden Geburtstagsfeier. Dies waren die verschiedenen Möglichkeiten, wie eine Kinder Geburtstagstorte wunderschön dekoriert und verziert werden kann. Es gibt kaum etwas Schöneres als das Lächeln auf dem Gesicht eines glücklichen Kindes. Damit strahlen ganz sicher alle Kinderaugen und am Ende wird in fröhlichen Erinnerungen an den schönen Kindergeburtstag geschwelgt. Natürlich sollte auch nicht versäumt werden, passendes Zubehör für die Party zu besorgen, beispielsweise Luftschlangen, Girlanden, Wimpel sowie Pappteller und -becher mit kindlichen Motiven. Auch diese Dekoration trägt maßgeblich zum Gelingen der Geburtstagsparty bei. 

Wochenempfehlung

Foto: Swarovski Kristallwelten
Tirol > Innsbruck-Land
Unter dem Motto "Indien zu Gast im Riesen" laden die Swarovski Kristallwelten zum ersten Mal im Juli und August zum bunten Sommerfestival mit spannenden Aktivitäten für die ganze Familie ein.
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden