Dommuseum zu Salzburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Dommuseum zu Salzburg hält wahre Kunstschätze für die Besucher bereit 

Das Dommuseum zu Salzburg  zeigt Kindern und Eltern Kunstschätze aus dem Dom und aus den Kirchen der Erzdiözese. Die Schaustücke aus 1.300 Jahren, darunter Goldschmiedewerke, Skulpturen und Gemälde aus dem Mittelalter, sind in den Emporen des Domes zu bewundern. Zu den besonderen Attraktionen zählen das Rupertuskreuz, die Hostientaube aus Limoges und die Gemälde Paul Trogers. 

Sehenswert ist im Dommuseum zu Salzburg die Kunst- und Wunderkammer, die bereits im 17. Jahrhundert entstand. Hier entdecken die Familien Objekte aus der Natur und Werke der Kunst. Neben allerlei Kuriositäten sind auch ausgestopfte Tiere, Fossilien und Bergkristallschleifarbeiten zu bewundern. 

Neben dem Anblick der barocken Räumlichkeiten erlaubt das Dommuseum auch einen wunderbaren Ausblick über die Salzburger Altstadt und in den Dom. Dass sich das Dommuseum zu Salzburg auch als junges Museum bezeichnen darf, dafür ist das museumspädagogische Programm verantwortlich. Zur Auswahl stehen folgende Angebote:  

  • Im Dom, um den Dom und um den Dom herum
  • Vom Einhorn und der geharnischten Maus 
  • Ein-Blick in die erzbischöfliche Schatztruhe

Führungen finden jeden Samstag um 10:30 Uhr statt. Einzelbesucher können auch vom kostenlosen Audioguide Gebrauch machen. Beim Museumsbesuch empfiehlt sich auch eine Besichtigung des Doms, der durch die markante, zweitürmige Fassade und den mächtigen Baukörper besticht.

Wo und wann

KONTAKT

Dommuseum zu Salzburg
T: +43 (0)662 8047-1870

ADRESSE

Domplatz 1a
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Dez. 2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,455 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.03 km
Distanz: 0.03 km
Distanz: 0.17 km
Distanz: 0.17 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.55 km
Distanz: 4.73 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!