Residenz zu Salzburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Familienermäßigung

Wo die geistlichen und weltlichen Herrscher Salzburgs residierten und Wolfgang Amadeus Mozart Klavier spielte ...

Die Residenz zu Salzburg, seit Jahrhunderten Stätte fürstlicher Repräsentation, wurde im 16. Jahrhundert von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau errichtet und ist heute im Besitz des Landes Salzburg. In den Prunkräumen der Residenz zu Salzburg hat sogar Wolfgang Amadeus Mozart persönlich regelmäßig für den Regenten musiziert.

Die Salzburger Residenz zählt heute zu den historisch wertvollen Bauwerken der Salzburger Altstadt. Von den über 180 Räumen und Sälen werden noch heute die 15 Prunkräume der Beletage für Repräsentationszwecke des Landes Salzburg genutzt.

Ein Rundgang durch die Prunkräume zeugt von Ruhm und Glanz der vergangenen Zeiten: Renaissance, Barock und Klassizismus in architektonischer Harmonie. Zu bestaunen sind Meisterarbeiten in Kunsthandwerk und Bau.

Für Kindergärten, Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen werden im Rahmen des museumspädagogischen Programmes spezielle Führungen angeboten, die den jungen Besuchern das Leben am Hofe nahe bringen sollen.

Wo und wann

KONTAKT

Schloßverwaltung Residenz
T: +43 (0)662 8042-2800

ADRESSE

Residenzplatz 1
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mi-Mo 10:00-17:00 (Jul, Aug täglich geöffnet)

Stand: Sep.2019

Eintrittspreis

Erwachsene: € 12,-

Kinder 6-15 J: € 5,-

Familie: € 22,-

Stand: Sep.2019

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,532 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.03 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.58 km
Distanz: 4.75 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!