Erlebnisberg Nagelköpfl in Piesendorf-Niedernsill

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Erlebnisberg Naglköpfl in Piesendorf bietet Fun, Sport und Action für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Im Dezember startet die Wintersaison am Erlebnisberg Naglköpfl in Piesendorf. Neben dem Übungslift warten viele trendige Sportarten auf Kinder, Jugendliche und Eltern. Die Familien amüsieren sich beim Zipflbob fahren ebenso wie beim Snowtubing oder beim SkyGliding oder mit dem Airboard.

Ältere Kinder und Erwachsene düsen auf der Airboardbahn auf dem Bauch liegend talwärts, steuern das Board nur durch Seitenneigung und sind aufgrund der hohen Geschwindigkeit mit Helm ausgerüstet. Wer nach einer Fahrt nicht genug hat, lässt sich mit dem Lift wieder hinauf bringen um noch einmal die 300 lange Bahn mit den Steilkurven zu bewältigen.

Die FunRodeln sind eine Spezialanfertigung mit integrierten Bremsen und einer Halterung für die Auffahrt mit dem Schlepplift. Kinder ab einer Größe von 1,40 m werden mit dem Lift nach oben transportiert. Dann sausen Kinder und Eltern die beleuchtete Rodelbahn am Erlebnisberg Naglköpfl hinunter (die gesamte Strecke ist mit Netzen gesichert).

Mit ca. 70km/h gleiten Kinder ab einer Körpergröße von 1,40 m sowie Eltern ähnlich einem Hängegleiter talwärts. Diese eigene Konstruktion bietet den Familien Spaß mit dem Flugdrachen, der auf einem Seil gezogen wird. Zwei Personen kommen gleichzeitig in den Genuss vom SkyGliding.
möglich bei den FunNights dienstags, donnerstags und freitags bzw. für Gruppen auch am Nachmittag (Voranmeldung erforderlich)

Erst geht es gemütlich mit dem Lift nach oben, von wo Kinder und Eltern auf der 300 m langen Snowtubingbahn - begleitet von cooler Musik - rasant nach unten düsen.

Ebenfalls bei den FunNights sausen die Familien mit dem Zipfbob - einem Kultsportgerät - vom Start ins Ziel.

Ein besonderes Erlebnis für Kinder bringt die Trampolinanlage am Erlebnisberg Naglköpfl mit sich. Während Kinder hier ohne Mühe springen und sich einen Spaß an der Schwerelosigkeit machen, haben Eltern oft schon nach ein paar Sprungeinheiten mit der Kondition zu kämpfen und kehren während desssen gerne in Podo´s Schirmbar ein.

Weiteres wird auf der Rennstrecke die Zeit gemessen oder bei einem Paragliding Tandemsprung Piesendorf und Niedernsill von oben betrachtet.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Piesendorf
T: +43 (0)6549 7231

ADRESSE


Niedernsill, 5722
Österreich

Öffnungszeiten

Dez-Mar

Stand: Feb.2023

Eintrittspreis

abhängig vom Angebot

Stand: Feb.2023

Kinderalter

ab 3 Jahren
7,870 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.19 km
Distanz: 0.29 km
Distanz: 5.29 km
Distanz: 5.67 km
Distanz: 5.87 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!