Skiregion Hochoetz

Skigebiet Hochoetz im Ötztal (c) Rudi Wyhildal

 

Übersichtlich, persönlich und modern – so lassen sich die Vorzüge des Familien-Eldorados im vorderen Ötztal wohl am treffendsten beschreiben. Mit seinem umfassenden sportlichen Angebot vom Anfänger bis zum Pistenprofi sowie einer individuellen Betreuung hat sich das Skigebiet Hochoetz zum wahren Tiroler Geheimtipp entwickelt.

Abwechslungsreiche Pistenvarianten finden sich im Skigebiet der Oetzer Bergbahnen.

Die Skiregion offeriert gleich ein doppeltes Wintersportvergnügen, denn die Pisten in Hochoetz und im benachbarten Kühtai gehören zusammen. Jeder in Hochoetz oder in Kühtai gelöste Skipass gilt für beide Regionen. Den Sportlern bringt das jede Menge Abwechslung, denn das Zwillings-Skirevier bietet insgesamt 81 Pistenkilometer, allesamt zu 100% beschneibar und somit absolut schneesicher.

Und Wartezeiten sind in der Skiregion Hochoetz ein Fremdwort, kein Gedrängel sondern gemütlicher Pistenspaß auf perfekt präparierten Abfahrten.

Im neuen Kinderparcours heißt es – „Auf den Spuren der Wildtiere“. Bei der Abfahrt Nummer 9 führt eine Route durch den Wald, dort haben sich heimische Tiere versteckt, diese gilt es zu entdecken. . Immer wieder mit dabei ist auch WIDI, das Maskottchen für Familien im Ötztal. Auf verschiedenen Hinweistafeln gibt er den Kleinen Tipps für das richtige Verhalten auf der Skipiste!

Ein besonderes Highlight ist das Schneedorf, welches Einblicke in die Welt der Eskimos bietet. Hier können Familien im abenteuerlichen Ambiente Rast einlegen und neue Energie tanken.

Angehende Rennfahrer hingegen können auf der permanenten Rennstrecke gratis ihre Spitzenzeiten messen und für alle Freeskier und Snowboarder bietet der Funpark beim Balbachsessellift Action pur.

Für all Jene die zwischendurch gerne eine Pause machen laden urige Hütten und das Panoramarestaurant mit traumhaftem Rundblick zum Einkehrschwung. Ein Highlight für Genießer ist auch die Aussichtsplattform „Zugspitzblick“.

Kleine ganz groß in Hochoetz

Skigebiet Hochoetz im Ötztal (c) Rudi Wyhildal

Auch abseits der Piste werden Komfort und persönliche Betreuung in Hochoetz großgeschrieben. Bereits der erste Kontakt signalisiert: Hier sind Familien und Kinder herzlich Willkommen! Neben diversen Outdoor-Angeboten wie einem kindgerechten Funpark und Parcours oder eigenen Kinderskischulen bietet die Region auch einen Kindergarten direkt im Skigebiet.

Ganztägige und abwechslungsreiche Betreuung durch geschultes Personal in den Indoor-Erholungs- und Spielräumen lässt kleine Gäste ab zwei Jahren jubeln.

Jeden Mittwoch beim kostenlosen Kindertheater schlagen in Hochoetz Kinderherzen höher. Denn dann unterhält das DynAMISCHE DUO und lädt die Kids zum Mitmachen ein.

Und während der Happy Familiy Wochen lockt die Skiregion Hochoetz mit ganz speziellen Angeboten.

Näheres unter: http://www.oetz.com

Empfehlungen

(c) Defrancesco
Salzburg > Zell am See
Das Salzburger Saalachtal umfaßt die Gemeinden St. Martin, Unken, Lofer & Weißbach. Das Besondere an dieser Region sind zum einen die familiären Betriebe fernab vom Massentourismus, die schöne Natur und die vielen Ausflugsmöglichkeiten. Erfahre mehr!
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Zingst erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die unverfälschte, reine Natur und das Angebot an Aktivitäten und Kultur widerspiegeln einen authentischen Lebensstil, der den Ansprüchen der Gäste entspricht.

Mamilade Check

Mami-Check: Dachstein-Eishöhlen und Krippenstein

Oktober 2018

Wir haben am Krippenstein einen Traum-Tag erlebt, viel gesehen und gut gegessen. So ein Ausflug zahlt sich wirklich aus, aber man sollte auch den ganzen Tag einplanen - viele Möglichkeiten und alle sind für sich toll zu erleben.

Mami-Check: Museum der Illusionen

Oktober 2018

Unsere Highlights waren der „Kopf auf dem Servierteller“ und vor allem der 5-jährigen Tochter hat der „Vortex-Tunnel“ besonders gefallen. Ein toller Familien-Besuch in einem außergewöhnlichen Museum.

Mami-Check: Waldhochseilpark "goruck"

Mami-Check: Waldhochseilpark "goruck"

Oktober 2018

Familien können hier klettern, schwingen, balancieren, rollen, Schlitten fahren, mit den Boards skysurfen, hoch oben auf dem "Bankerl für zwei" rasten und auf den Flying-Foxes durch den schönen Hausruckwald fliegen. Tolles Familienerlebnis!