Krippenpfad in Imst

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Kostet nix
  • Schönwetter

In Imst haben Kinder und Eltern Gelegenheit, den Krippenpfad zu entdecken.

Der Krippenpfad in Imst führt Familien bei einem Rundgang zu 24 ausgewählten Orten und Plätzen, wo Tiroler Weihnachtskrippen gezeigt werden. Familien entdecken die detailgenau gearbeiteten Krippen des Imster Krippenbauvereins zwischen der Imster Pfarrkirche und der Johanneskirche.

Klassische Krippen, Krippen im alpenländischen Stil oder in der orientalischen Version der Niederkunft zu Betlehem werden von Kindern und Eltern bewundert. In sorgsam ausgewählten Ecken, Winkeln, Fenstern und Torbögen - sogar in einem Stall - warten die besten Werke auf ihre Entdeckung durch Kinder und Eltern.

Für Kinder besonders schön wird es, wenn Eltern bei dem Spaziergang am Krippenpfad in Imst Geschichten erzählen. Stimmungsvolle Geschichten rund um die Weihnachtszeit.

Das Basteln von Weihnachtskrippen hat in der Region Imst besondere Tradition. Engagement und Begeisterung für dieses schöne Handwerk werden nach wie vor von Generation zu Generation weitergegeben.

Der Krippenpfad in Imst eignet sich für Familien auch gut, um die Kinder während der Weihnachtsferien mit einem Spaziergang an die frische Winterluft zu locken.

Tipp: Familien erhalten im Tourismusverband Imst-Gurgltal einen kostenlosen Krippenführer für den Krippenpfad in Imst.

Wo und wann

KONTAKT

Imst Tourismus
T: +43 (0)5412 6910-0

ADRESSE


Imst, 6460
Österreich

Öffnungszeiten

28.11.2015-6.1.2016

Stand: Dez.2015

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Dez.2015

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,342 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.35 km
Distanz: 0.57 km
Distanz: 0.69 km
Distanz: 0.79 km
Distanz: 0.89 km
Distanz: 0.89 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!