Sommerrodelbahn Stubai der Serlesbahnen Mieders

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
  • Parkplatz vorhanden

Herzklopfen und Geschwindigkeitsrausch - die Sommerrodelbahn Stubai der Serlesbahnen Mieders beschert Kindern und Eltern viel Vergnügen.

Bei den Serlesbahnen Mieders gibt es die Sommerrodelbahn Stubai, auf der Kinder und Eltern knapp drei Kilometer lang talwärts sausen. Die Strecke führt unter der Lifttrasse entlang, durch den Wald, unter Brücken hindurch und über Wiesen und Weiden zurück zur Talstation.

Auf & Ab
Familien schweben bequem in Gondeln hinauf auf den Berg, bevor es in einer gut gesicherten Sommerrodel wieder bergab geht. Angeschnallt und mit einem großen Bremshebel in der Mitte der Rodel entscheidet jede/r RodlerIn selbst, wie schnell sie/er ins Tal rodelt. Die maximal mögliche Geschwindigkeit sind schnelle 42 km/h.

Rodelstrecke
Die Streckenlänge der Sommerrodelbahn Stubai beträgt 2,8 km. Der Start liegt auf einer Seehöhe von 1.620 m, das Ziel auf 980 m. Die Höhendifferenz beträgt somit 640 m. Kinder und Eltern haben das Gefühl, knapp über dem Boden zu fliegen.

Adrenalin
40 Steilkurven
sind zu überwinden bei der steilen „Alpenachterbahn". Die Streckenführung nutzt jede Geländekante aus, was bei Kindern und Eltern aufgeregtes Herzklopfen verursacht und viel Spaß bringt.

Witterung
Die Betriebszeiten der Sommerrodelbahn Stubai der Serlesbahnen Mieders können witterungsbedingt unterbrochen werden.

Winter
Im Winter erschließen die Serlesbahnen Mieders Eltern und Kinder ein familienfreundliches Skigebiet.

Wo und wann

KONTAKT

Serlesbahnen Mieders
T: +43 (0)5225 62776-0

ADRESSE

Waldrasterweg 1
Mieders, 6142
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Apr. 2021

Eintrittspreis

*Berg- u.Talfahrt* Erwachsene: € 16,-

Kinder 6-11 J: € 7,-

Kinder 12-16 J: € 10,50

Stand: Apr. 2021

Kinderalter

ab 3 Jahren
32,742 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!