Baden im Lauchsee in Fieberbrunn

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Das Lauchsee in Fieberbrunn mit seinem moorhältigen Wasser ist ein Ort zum Entspannen

Der malerisch gelegenen Lauchsee in Fieberbrunn lädt im Sommer nicht nur zum Baden ein, sondern ist ein idealer Ort für Familien zum Entspannen. Das Moorwasser erwärmt sich bereits nach einigen warmen Sonnentagen und ermöglicht Eltern und Kindern schon im Mai die ersten Schwimmversuche. Außerdem wird dem leicht bräunlichen Moorwasser eine heilende und schmerzlindernde Wirkung nachgesagt.

Der Lauchsee in Fieberbrunn im Bezirkt Kitzbühel ist 2,3 Hektar groß und maximal 4 Meter tief. Für Kinder ist ein eigener Schwimmbereich angelegt. Auf der großen Liegewiese gibt es für Kinder einen netten Spielplatz für einen unterhaltsamen Zeitvertreib zwischen den Plantscheinheiten. Selbstverständlich sind Umkleidekabinen und Sanitäranlagen vorhanden. Beim Buffet stärken sich die Familien mit Getränken, kleinen Speisen und selbstverständlich mit erfrischendem Eis.

Kinder und Eltern, die gerne angeln, werden sich am Lauchsee in Fieberbrunn gleich doppelt wohl fühlen, denn hier ist an badefreien Tagen auch das Angeln erlaubt.

Weitere Informationen zum Lauchsee erhalten Eltern unter der Telefonnummer +43 (0)5354 57016.

Aubad Fieberbrunn
Für weiteres Schwimm- und Wasservergnügen steht den Familien auch das Aubad Fieberbrunn zur Verfügung.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Fieberbrunn
T: +43 (0) 5354 56304

ADRESSE


Fieberbrunn, 6391
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep 9:00-19:00 (abhängig von der Witterung)

Stand: Jul. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder: € 3,-

Stand: Jul 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
14,636 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 12.30 km

Gasthof Hochmoos

Salzburg
Distanz: 15.58 km
Distanz: 15.73 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!