Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle Angerberg/Mariastein

  • Schönwetter

In der Region Wörgl-Angerberg-Marienstein können Familien mit Kindern Tirols einzige Eis- und Tropfsteinhöhle besichtigen

Die Eis- und Tropfsteinhöhle Wörgl auf der Hundsalm bei Wörgl ist eine kleinere Höhle und eignet sich deshalb besonders gut für Kinder. Da die Höhle mit alten Karbidlampen beleuchtet wird,  werfen die verschiedenen Eis- und Tropfsteingebilde gespenstische Schatten. Kindern macht es besonderen Spaß in den seltsam verformten Eis- und Steingebilden verschiedene Figuren zu erkennen.

In 20-minütigen Führungen wird zum Beispiel auf die Figur des „Christuskopfes“ aufmerksam gemacht, aber der Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Eltern und Kinder kombinieren die Höhlenbesichtigung mit einer rund dreistündigen Wanderung. Familien, die vom Angerberg starten, parken beim Hotel Schlossblick und haben dann eine rund zweieinviertelstündigen Weg zum Alpengasthaus vor sich, bevor es dann zur Eishöhle weitergeht.

Die Eis- und Tropfsteinhöhle Wörgl ist das ganze Jahr über mit Eis überzogen und dementsprechend kühl. Für den Besuch der Eishöhle empfiehlt sich also warme Kleidung und festes Schuhwerk.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen – Hohe Salve
T: +43 (0)57507 7000

ADRESSE

Embach 1
Angerberg, 6320
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (ab Mitte Mai) jeweils Sa, So, Feiertag 10:00-16:00 (Sommerferien auch Do-Fr)

Stand: Apr. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder: € 4,-

Stand: Apr. 2024

Kinderalter

ab 5 Jahren
21,442 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.45 km
Distanz: 4.59 km
Distanz: 4.87 km
Distanz: 6.27 km
Distanz: 8.45 km

Essen in der Nähe

Distanz: 25.32 km
Distanz: 28.41 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!