Sommerrodelbahn Biberwier

  • Schönwetter

Mit einer Strecke von 1.300 Metern ist die Sommerrodelbahn Biberwier eine der längsten Sommerrodelbahnen Tirols.

Die Sommerrodelbahn Biberwier ist an schönen Tagen einen Ausflug wert. Zuerst fahren Familien mit dem Sechser-Sessellift hinauf zur Mittelstation der Marienbergbahnen. Dabei genießen Eltern und Kinder den eindrucksvollen Ausblick in die Berge und das satte Grün der Almwiesen. Nach dieser erholsamen Fahrt heißt es aber "Selber fahren ist lustig".

Eltern mit kleineren Kindern nehmen mit einem Kind gemeinsam in einer Rodel Platz. Größere Kinder dürfen schon alleine fahren. Die Funktionsweise der Rodeln ist denkbar einfach: Durch Vorwärtsdrücken des Schalthebels vom Körper weg wird die Rodel beschleunigt. Gebremst wird durch Anziehen des Schalthebels zum Körper hin.

Eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn Biberwier kann ganz schön rasant werden: Bei neutraler Lage des Schalthebels wird immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 5m/s, das sind ca. 20 km/h, erreicht.

Auf einer Länge von 1.300 Metern legen sich Eltern und Kinder in insgesamt 40 Kurven. Auch ein Jump ist zu bewältigen und ein Tunnel zu durchqueren. Der Höhenunterschied bei dieser Fahrt mit einem Gefälle von bis zu 15 % beträgt 165 Meter.

Hinweis: Die Sommerrodelbahn Biberwies ist nur bei regenfreier Witterung geöffnet.

Wo und wann

KONTAKT

Berglifte Giselher Langes GmbH & Co. KG
T: +43 (0)5673 2323

ADRESSE

Marienbergweg 16
Biberwier, 6633
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt 9:00-16:30

Stand: Feb.2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,70

Kinder: € 5,60

*3er Block* Erwachsene: € 23,50

Kinder: € 14,10

Stand: Feb.2021

Kinderalter

ab 1 Jahren
14,565 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 8.76 km
Distanz: 27.93 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!