Küblereimuseum in Rankweil

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Bei einem kurzen Abstecher in das Küblereimuseum in Rankweil holen sich Eltern und Kinder neues Wissen über das Handwerk.

Kübel und Fässer - im Küblereimuseum in Rankweil erfahren Familien allerlei Wissenswertes über den Beruf des Küblers und dessen wichtigste Produkte. Das Handwerk - Kübler gab es seit dem Mittelalter - wird heute nur noch von wenigen Menschen erlernt und ausgeübt.

Den Familien wird im Küblereimuseum Rankweil die Geschichte der Küblerei an Hand von zahlreichen Exponaten und Dokumenten anschaulich erzählt. Eltern und Kinder erfahren hier, dass im Böttchergewerbe seit dem Mittelalter nach Landschaft oder Art der hergestellten Produkte unterschiedliche Bezeichnungen für den Beruf entstanden, wie etwa Fassbinder, Binder, Schäffler, Küfer und Kübler, der regional auch Weißküfer genannt wird.

Während sich der Beruf des Küfers als spezialisierte Variante des Binderberufes in Gegenden des Weinbaues, wo Bedarf an unterschiedlichen Fässern bestand, entwickelte, spezialisierte sich der Kübler auf die Erzeugnisse von Holzgefäßen, die vor allem für den landwirtschaftlichen Gebrauch wichtig waren.

Noch heute werden Standen und Brenten in verschiedenen Größen und Formen, Schapfen und Schöpfkübel, Butterfässer, aber auch Waschzuber, Wassereimer und vieles mehr von gelernten Küblern erzeugt.

Das Küblereimuseum in Rankweil zeigt auch auf, wie durch die Einführung synthetischer Werkstoffe und die industrielle Fertigung sowie die Änderungen der Lebensgewohnheiten in der heutigen Gesellschaft der Bedarf an Erzeugnissen des Küblers stark eingeschränkt wurde.

Familien, die dem Küblereimuseum einen Besuch abstatten möchten, rufen für eine Terminvereinbarung vorab bei der Marktgemeinde Rankweil unter Tel. +43 (0)5522 405-105 an.

Wo und wann

KONTAKT

Marktgemeinde Rankweil
T: +43 (0)5522 405-0

ADRESSE

Dr. Griß-Straße 5 (Schlosser-Ammann-Haus)
Rankweil, 6830
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Voranmeldung)

Stand: Mar. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,491 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.47 km
Distanz: 1.22 km
Distanz: 1.37 km
Distanz: 1.76 km
Distanz: 2.66 km

Essen in der Nähe

Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.70 km
Distanz: 4.76 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Flecken adé: Outdoor-Teppiche als kindertauglicher Bodenschmuck

 

Outdoor-Teppiche sind nicht nur für den Balkon oder für die Terrasse gut. Sie sind auch der ideale Bodenbelag für einen Haushalt mit Kindern. Denn im Gegensatz zu normalen Teppichen können ihnen Saftflecken, Matsch und Tomatensoße nicht viel anhaben. Heutzutage gibt es Outdoor-Teppiche in vielen Designs und für jeden Einrichtungsstil. So verschönern sie das Wohnzimmer – und sparen Mama und Papa jede Menge graue Haare.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!