Skigebiet Laterns - Gapfohl

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

In dem nur acht Kilometer von der Rheintalautobahn entfernten Skigebiet Laterns verbringen Kinder und Eltern schöne Stunden mit vielen wintersportlichen Aktivitäten.

Das Skigebiet Laterns, zwischen Bodensee und Arlberg und somit im Herzen des Rheintals gelegen, ist ein Familien-Skigebiet. Von Rankweil führt eine durch Tunnel erschlossene, gut ausgebaute Straße direkt ins Laternsertal.

Mehrere Seilbahnen und Schlepplifte im Schigebiet Laterns bieten abwechslungsreiche Stunden für Kinder und Eltern.

  • 4er-Sesselbahn Gapfohl
    Die Vierersesselbahn Gapfohl bringt Familien von Innerlaterns bis nach Gapfohl; die Strecke von 2 km wird in elf Minuten Fahrzeit zurückgelegt, pro Stunde können 2.000 Personen befördert werden.
    Seehöhe Talstation: 1.170 m
    Seehöhe Bergstation: 1.570 m
    Schräge Länge: 2.000 m

  • 6er-Sesselbahn Nob
    Auf dieser neuesten und modernen Anlage wird eine Strecke von 1,6 km in ca. fünf Minuten Fahrzeit zurückgelegt, die Förderleistung beträgt 3.000 Personen pro Stunde. Familien schätzen den komfortablen Förderbandeinstieg.
    Seehöhe Talstation: 1.380 m
    Seehöhe Bergstation: 1.780 m
    Schräge Länge: 1.600 m

  • Doppelschlepplift Fallenboden
    Von der Nob-Spitze fahren Kinder und Eltern zum Fuße des "Falben" und von dort mit der Doppelschleppliftanlage Fallenboden wieder zur Nob hinauf. Bis zu 2.400 Personen pro Stunde werden hier befördert.
    Seehöhe Talstation: 1.500 m
    Seehöhe Bergstation: 1.760 m
    Schräge Länge: 930 m

  • Übungslift Gapfohl
    In der Nähe des neuen Bergrestaurants "Falba-Stuba" gelegen, ist diese Liftanlage speziell für Kinder und SkianfängerInnen geschaffen. Hier werden spielerisch die ersten Schwünge gelernt.
    Seehöhe Talstation: 1.560 m
    Seehöhe Bergstation: 1.610 m
    Schräge Länge: 320 m

  • Schmittenhoflift
    Bei besonders guter Schneelage ist auch dieser "Zubringerlift" von Innerlaterns mittens ins Skigebiet in Betrieb.
    Seehöhe Talstation: 1.000 m
    Seehöhe Bergstation: 1.220 m
    Schräge Länge: 580 m

Im Skigebiet Laterns stehen für Kinder und Eltern Übungshänge genauso zur Verfügung wie Familien- und Tourenabfahrten. Die Hauptabfahrten sind alle technisch beschneibar und alle Pisten sind mit dem Vorarlberger Pistengütesiegel ausgezeichnet.

Familien, die nicht (nur) Schi fahren möchten, legen zwischendurch eine Rodelpartie ein. Von der Bergstation der Vierersesselbahn Gapfohl führt eine ca. vier Kilometer lange Naturrodelbahn ins Tal. Für Rodler gibt es eine eigene, stark ermäßigte Tageskarte.

Bei so viel Sport an der frischen Luft bleibt natürlich der Hunger nicht aus: Restaurants sowie Schneebars entweder bei der Talstation der Vierer-Sesselbahn Gapfohl oder im Skigebiet laden zum gemütlichen Mittagessen oder zum zünftigen Aprés-Ski ein. Im Bergrestaurant "Falba Stuba" haben Eltern von der Sonnenterrasse aus ihren Nachwuchs im Kinderland immer im Blickfeld.

Das Skigebiet Laterns bietet für Familien auch ein Kinderland, in dem Kinder ab drei Jahren kostenlos betreut werden.

Für Familien, die mit dem Auto den Ski-Tag starten, gibt es einen Parkplatz bei der Talstation der Vierersesselbahn Gapfohl mit Platz für mehr als 400 PKW und 30 Busse. Eltern und Kinder, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Laterns anreisen wollen, werden kostenlos ins Skigebiet befördert. Die Linie 65 bringt die Familien ab Bahnhof Rankweil stressfrei ins Skigebiet.

Wo und wann

KONTAKT

Seilbahnen Laterns Ges.m.b.H.
T: +43 (0)5526 252

ADRESSE

Kühboden Nr. 7
Laterns, 6830
Österreich

Öffnungszeiten

Nov -Apr

Stand: Nov. 2023

Eintrittspreis

*Tageskarte* Erwachsene: € 46,-

Kinder: € 24,-

Stand: Nov. 2023

Kinderalter

ab 3 Jahren
13,116 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.13 km
Distanz: 0.46 km
Distanz: 1.09 km
Distanz: 1.37 km
Distanz: 1.67 km

Essen in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.65 km
Distanz: 4.78 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!