Celinas Geschichten

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Das Jüdische Museum hat eine kleine Bewohnerin: Celina. Nachts, wenn das Museum geschlossen ist, streift sie durch das dunkle Haus. Dabei erfährt sie, was die Museumsstücke sich gegenseitig zu erzählen haben. Da sind sehr, sehr spannende Geschichten dabei. Willst du sie hören? Dann komm ins Museum und lass dir von Celina berichten. Anschließend kannst du eine von Celina's Geschichten selbst aus Plastilin nachbauen. Für Leute ab 6 Jahren. Kinder und eine erwachsene Begleitperson haben freien Eintritt! Im Rahmen der familientage (Kooperation mit wienXtra)

Wo und wann

KONTAKT

Jüdisches Museum Wien
T: +43 (0)1 535 04 31

ADRESSE

Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11
Wien, 1010
Österreich

Eintrittspreis

Erwachsene 0,- Kinder 0,- Familie 0,-

Stand: Dez.2003

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
472 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.93 km
Distanz: 2.72 km
Distanz: 2.78 km

Spezial

Wintertipps


Möchtest du im Winter coole Ausflüge mit deiner Familie unternehmen?

Dann schau gern mal bei unseren Winteraktivitäten vorbei. Von Skifahren bis Winterwanderungen und Rodeltipps haben wir hier alles für euch zusammengefasst!

Alexa ist mehr als nur Unterhaltung

 

Als Mama musst du dich auf dein Babyphone verlassen können. So kannst du mit Alexa eine stabile Überwachung des Babyschlafs herstellen. 

Winterbekleidung für Kids

 

Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, Kindern die passende Kleidung bereitzustellen. Das Outfit soll dabei wärmen sein, aber dennoch genug Bewegungsfreiheit zulassen und angenehm zu tragen sein.

Damit eure Kids für winterliche Familienausflüge bestens gerüstet sind, haben wir 7 Tipps für euch zusammengestellt!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!