Nächstes Jahr in Jerusalem

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Das Pesach-Fest wird gefeiert in Erinnerung an die Befreiung der Juden aus der ägyptischen Knechtschaft durch Moses. Es beginnt mit dem ersten Frühlingsvollmond und dauert acht Tage lang. Am ersten Abend des Festes, dem Sederabend, werden ganz besondere Speisen gegessen.

Lern dieses Fest bei uns kennen, koste die zu Pesach üblichen Speisen, bastle deinen eigenen Seder-Teller und noch viele andere Sachen.

Spannende Kinderführungen gibt's um 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr.

Eine Veranstaltung im Rahmen der familientage in Zusammenarbeit mit wienXtra.

Kinder und ein begleitender Erwachsener haben freien Eintritt!

Wo und wann

KONTAKT

Jüdisches Museum Wien
T: +43 (0)1 535 04 31

ADRESSE

Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11
Wien, 1010
Österreich

Eintrittspreis

gratis

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
463 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.93 km
Distanz: 2.72 km
Distanz: 2.78 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!