Türkenschanzpark

Action, Erholung und viel zu Bewundern gibt es im Wiener Türkenschanzpark für die ganze Familie

Der rund 150.000 m² große Türkenschanzpark, der im 18. Wiener Gemeindebezirk zwischen Peter-Jordan-Straße, Gregor-Mendel-Straße, Hasenauerstraße und Max-Emanuel-Straße gelegen ist, wurde bereits teilweise 1888 eröffnet. Er wurde im Stil eines englischen Landschaftsgartens von Stadtgartendirektor Gustav Sennholz angelegt.

In Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur, die sich in unmittelbarer Nähe befindet, wurden zahlreiche rare Pflanzen aus aller Welt gepflanzt. Diese können Eltern und Kinder im Türkenschanzpark neben Teichanlagen, einem Wasserfall und Springbrunnen bewundern. Auch viele Denkmäler, zum Beispiel des Dichters Adalbert Stifter oder Komponisten Emmerich Kálmán, befinden sich im Park.

Rund um einen Turm, der als Wahrzeichen des Türkenschanzparks gilt, entdecken Eltern und Kinder zwei Spielplätze. Während der Spielplatz im westlichen Teil des Parks mit Sandkiste und Rutschen für kleinere Kinder konzipiert wurde, ist die zweite Freizeitwelt auf 2.500 m² mit Beachvolleyball-, Fußball- und Basketballanlagen sowie Skatermöglichkeiten ausgerüstet.

Der Wiener Türkenschanzpark verfügt über mehrere Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen, ein Kartenspieleck, einen Entenfütterplatz und Hundezonen.

 

Wo und wann

KONTAKT

MA 42 Gartenbezirk 6 im Währingerpark
T: +43 (0)1 478 34 98

ADRESSE

J. Kainz Platz/Hasenauerstr.
Wien, 1180
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2017

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar. 2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,810 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.56 km
Distanz: 2.70 km
Distanz: 3.15 km

Spezial

Wer hat gewonnen?


Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Urlaub am Meer

 

Gerade für Familien mit Kindern sind die Ferien am Strand ein unvergessliches Erlebnis: Toben im Sand, Schwimmen im Wasser und Sandburgen bauen - Langeweile kommt im Urlaub am Strand nicht auf. Doch wie plant man einen solchen Urlaub am besten?

Winterurlaub in Gastein

 

In vier Skigebieten in einem Tal kann die ganze Familie ihren persönlichen Winterurlaubswünschen nachgehen: Pistenspaß, Funpark und der erste Skikurs. Für letzteren hat sich Gastein etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Mini’s Week.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!