Märchenbühne Der Apfelbaum

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Die Märchenbühne "Der Apfelbaum" gibt der Kinderseele Nahrung

Die Märchenbühne „Der Apfelbaum wurde 1975 gegründet. Die Initiative entspringt dem Wunsch, dem zunehmenden Materialismus  und der Intellektualisierung im Kinderzimmer etwas entgegenzusetzen. Die Stücke der Märchenbühne Der Apfelbaum wollen den Kindern das geben, was ihnen die heutige Zivilisation verweigert.

Aus einer inneren Ruhe heraus schafft die Märchenbühne Der Apfelbaum eine Atmosphäre, die für die Seele des Kindes Nahrung sein kann. Gleichzeit wird die Entwicklung der Sinne gefördert und verhilft dem Kind zu Erlebnissen, mit denen es sich ganz verbinden, in die es ganz eintauchen kann und die es schließlich in seinem Spiel nachvollziehen kann. Humor kommt dabei nicht zu kurz!

Märchen bedienen sich einer Bildsprache aus der Kindheit der Menschheit, wie sie alle Kulturen und Völker kennen und die dem Kind vertraut ist. Kinder machen bei jedem Märchen in der Märchenbühne Der Apfelbaum die Menschheitsentwicklung im Kleinen noch einmal durch, denn Märchen sagen uns mehr, als wir annehmen.

Sie sagen uns, wer wir sind, woher wir kommen, wohin wir gehen, wozu wir fähig sind, sie zeigen uns die eigenen Abgründe, Tiefen, Verletzlichkeit und was unsere Aufgaben sind. Sie entfalten das ganze bunte Spektrum der Seelenqualitäten, aufgefächert in die Personen der Handlung. 

Da auf Tonträger verzichtet wird, werden die Sinne in der Märchenbühne Der Apfelbaum differenziert angesprochen. Die Marionetten, Bunrakufiguren und beweglichen Standpuppen sowie die Kulissen werden von den Mitarbeitern der Märchenbühne selbst hergestellt. Besonderer Wert wird darauf gelegt, die Puppen in einfachen und klaren Formen und Farben zu gestalten. Eine Reduzierung auf das Wesentliche soll deutlich machen, worum es in einem Märchen geht.

Wo und wann

KONTAKT

Märchenbühne Der Apfelbaum
T: +43 (0)1 523 17 29-20

ADRESSE

Kirchengasse 41
Wien, 1070
Österreich

Öffnungszeiten

Sep-Jun

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

pro Person € 8,50

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

ab 4 Jahren
17,292 mal angeklickt

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!