Naturlehrpfad Obere Lobau

  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden

Das Ökosystem Auwald erkunden Eltern und Kinder am Naturlehrpfad Obere Lobau

Als ein drei Kilometer langer Rundwanderweg ist der Naturlehrpfad Obere Lobau angelegt, bei dem Eltern und Kinder das Ökosystem Auwald in dem Naherholungsgebiet Wiens kennen lernen. Je nach Route lässt sich die Gehzeit des Weges zwischen ein und drei Stunden variieren.

Ein Zugang zum Naturlehrpfad Obere Lobau ist über den Nationalparkeingang Saltenstraße oder über die Dechantlacke möglich. Der gut befestigte Weg ist auch bei Schlechtwetter für Familien gut begehbar und meist eben.

Entlang des Naturlehrpfades entdecken Eltern und Kinder mit beschilderten Holzpflöcken markierte Stationen, die im Naturlehrpfad-Folder, der bei den Zugängen aufliegt, erläutert werden. Anhand von Bildern, Zeichnungen und Texten bietet der kinderfreundliche Naturlehrpfad-Folder interessante Einblicke in die reichhaltige Themenvielfalt der Lobau.

Von einer Aussichtsplattform und dem Josefsteg beobachten Eltern und Kinder das Leben im Wasser. Gegen Voranmeldung finden ganzjährig auch geführte Exkursionen statt. Eine Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin ist unbedingt erforderlich.

Wo und wann

KONTAKT

Forstbetrieb der Stadt Wien
T: +43 1 4000 49000

ADRESSE

Saltenstraße
Wien, 1220
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
16,707 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Bienenhotel

Umweltstation HonigbienenHotel

Niederösterreich
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
So, 27 Sep bis Sa, 17 Apr
Distanz: 6.92 km
So, 21 Mär bis So, 18 Apr
Distanz: 7.59 km
Do, 26 Aug bis So, 29 Aug
Distanz: 19.43 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 5.05 km
Distanz: 5.18 km
Distanz: 5.27 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!