Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem

'Ich muss dir ein Geheimnis verraten', sagte ich. 'Ich bin der größte Feigling unter der Sonne. Der größte Langweiler und der größte Feigling.' - Wolfgang Herrndorf. Tschick

Ein Road-Trip, der in Deutschland spielt? Im Land der phantasielosen Einkaufszonen, spießigen Vorstadtsiedlungen und grauen Industrieanlagen? Spätestens seitdem Wolfgang Herrndorf "Tschick" geschrieben hat und damit einen millionenfach verkauften Bestseller landete, ist bewiesen, dass Deutschland zu den spannendsten Road-Trip-Ländern der Welt gehört!

Es müssen nicht immer schwere Harley- Maschinen sein, auch ein geklauter ausrangierter Lada kann für ein Pubertäts-Abenteuer ein willkommenes Vehikel sein. Für den "wohlstandsverwahrlosten" Maik und den "asozialen Russlanddeutschen" Tschick das ideale Mittel, sich ohne Führerschein auf den Weg in die Walachei zu machen, offenbar der Sehnsuchtsort eines jeden Außenseiter-Pubertierenden.

Natürlich wissen sie nicht genau, wo die Walachei eigentlich liegt, und Landkarten sind sowieso "ungeil", doch die Reise ins Ungewisse muss beginnen, eine Odyssee in den "wilden Osten". Dieser ist durchsetzt von seltsamen Sprachtherapeutinnen, konsumkritischen Müttern, scheinbar senilen Überbleibseln aus dem letzten Weltkrieg, die mit Luftgewehren um sich schießen. Und nicht zuletzt: Isa. Isa, die auf der Müllhalde lebt, die völlig verdreckt ist und so bestialisch stinkt, dass man sie in den Stausee werfen muss, damit sie ihren Gestank loswerden kann. Wie hätte man auch ahnen können, dass dem Stausee das aufregendste, verliebenswürdigste Mädchen entsteigt, das Maik in seinem jungen Leben gesehen hat?

Diese Coming-of-Age-Geschichte wurde mit Superlativen bedacht, Herrndorf in eine Reihe mit Mark Twain und J. D. Salinger gestellt. Noch vor dem tragischen Tod des Autors wurde der Roman mit vielen Auszeichnungen – unter anderem dem Deutschen Jugendliteraturpreis – gewürdigt und in 24 Sprachen übersetzt. 

Wo und wann

KONTAKT

Theater der Jugend
T: +43 (0)1 521 10 - 230

ADRESSE

Theater im Zentrum
Liliengasse 3
Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

08.01.2016-05.04.2016

Stand: Dez. 2015

Kinderalter

ab 13 Jahren
829 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.06 km
Distanz: 2.58 km
Distanz: 2.85 km

Spezial

Kinderkleidung für den Winter

 

Kinder in jedem Alter spielen am liebsten draußen, weil sie von der Natur ständig zu neuen Abenteuern inspiriert werden.

Das Wetter ist den Kleinen dabei weniger wichtig als es sein sollte, daher müssen Eltern insbesondere im Herbst und Winter für die passende Kleidung sorgen.

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

 

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist DAS Familien-Skigebiet in Tirol.

Hier erleben große und kleine Pistenfans einen stressfreien Familienskitag

mit vielen Highlights und unvergesslichen Erlebnissen.

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Wo Kinderherzen höher schlagen

Lassen Sie Trubel, Hektik und Weihnachtsstress hinter sich und genießen Sie die Adventszeit in einem unserer Falkensteiner Family Hotels.

Das Warten auf das Christkind dauert dann auch gar nicht mehr so lange ;)

Jetzt alle Angebote entdecken.

 


Sicher zum gewünschten Ziel



Falls Taxi Mama oder Papa mal ausfällt, ist ab sofort TAXIPLUS die beste Alternative.

Mit Fondssparen für die Zukunft vorsorgen

 

Wie sicher ist Ihre Zukunft und die Ihrer Kinder?

Sorgen Sie jetzt vor, um später finanziell durchzustarten.

Wie?

Mit kleinen, regelmäßigen Beträgen - mit Fondsparen schon ab € 50,- im Monat.

Lassen Sie sich jetzt beraten.


Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!