Ortskundliches Museum Jois

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Steinzeit, Ortszeit, Jahreszeit, Arbeitszeit, Freizeit, Weinzeit und Wohnzeit - unter diesen Überbegriffen sind die Exponate im ortskundlichen Museum Jois für Familien übersichtlich angeordnet.

Das ortskundliche Museum Jois gewährt Eltern und Kindern unter seinem Leitbild "Jois, von der Steinzeit zur Weinzeit"in 11 Schauräumen einen Einblick in die Vergangenheit und das Leben der Menschen in Jois. Die Familien bkeommen steinzeitliche Werkzeuge genauso zu sehen wie bäuerliche Gerätschaften des frühen 20. Jahrhunderts.

Familien, die sich im Museum in die "Steinzeit" begeben, tauchen ein in archäologische Funde aus dem Gemeindegebiet von der Frühgeschichte, wie etwa Werkzeuge aus Feuerstein, Keramik oder Schmuck, über die Römerzeit bis zur Völkerwanderungszeit (Körperbestattung "Die Hinkende von Jois") und weiter zum Mittelalter.

Die Ausstellung "Ortszeit"erzählt die Ortsgeschichte von Jois, beginnend bei der ersten urkundlichen Erwähnung 1214 über das Weinprivileg hin zur Ortsentwicklung mit Fotodokumentation "Früher und Heute".

Die "Jahreszeit" hingegen bringt Kinder und Eltern mit dem bäuerlichen Jahreslauf, von der Feldbestellung bis zu den Ernten in Berührung, von der Joiser Herz Kirsche im Frühsommer bis zum Schilfschneiden im Winter. Dargestellt wird die "Jahreszeit" durch verwendete Gerätschaften im frühen 20. Jahrhundert und eine umfangreiche Fotodokumentation

Geräte und Werkzeuge aus den örtlichen Handwerkszünften sind in der "Arbeitszeit" zu sehen, es geht um Schneider, Schuster, Tischler, Wagner, Fassbinder, Schmied und Jäger. In der Ausstellung "Freizeit" dokumentiert das ortskundliche Museum Jois das Gesellschaftsleben in Form einer Fotodokumentation über die Freizeitgestaltung, Feiern, Feste und Vereinsleben.

Bei "Weinzeit" schauen sich die Familien Informationen über Weinbergpflege, Joiser Winzer und ihre Weine heute und auch Weingartengeräte aus der Vergangenheit an. Die Exponate in der "Wohnzeit" hingegen sind dem Wohnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts gewidmet.

Wo und wann

KONTAKT

Museum Jois
T: +43 (0)2160 8310
M: +43 (0)676 3570259

ADRESSE

Untere Haupstraße 23
Jois, 7093
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Nov. 2021

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,50

Familie: € 2,50

Stand: Nov. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,640 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.18 km
Distanz: 3.28 km
Distanz: 3.40 km
Distanz: 3.86 km
Distanz: 4.01 km
Distanz: 4.17 km
Distanz: 4.64 km
Fr, 05 Nov bis So, 30 Jan
Distanz: 34.53 km
So, 10 Apr bis So, 10 Apr
Distanz: 35.12 km
So, 20 Mär bis So, 20 Mär
Distanz: 35.12 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 13.17 km
Distanz: 17.05 km

Aus Mamis Lade

Kinderwagen-Wanderungen in Österreich: Mit den Kleinsten raus in die Natur

 

 

Wandern mit Kinderwagen – warum nicht? Auf kinderwagentauglichen Wegen ist eine Kinderwagen-Wanderung kein Problem. Während der ausgiebige Spaziergang für die Eltern ein guter Ausgleich zum stressigen Alltag ist, können die Kleinen in ihren Wagen und gegebenenfalls auf eigenen Füßen die Natur entdecken. 

TIPPS GEGEN DEN STRESS VON ELTERN IM ALLTAG MIT IHREN KINDERN

Elternschaft ist eine wunderschöne, aber oft auch äußerst schwierige Aufgabe. Es kann manchmal überwältigend sein, so viele Entscheidungen zu treffen und Aufgaben zu erfüllen und das an jedem Tag in der Woche. Es gibt viele Stressfaktoren, die mit dem Elternsein verbunden sind, einschließlich finanzieller Sorgen, Anforderungen von außen, Beziehungsprobleme innerhalb der Familie, Schlafmangel, der Versuch alles so gut wie möglich zu machen etc. 

Es ist wichtig, einen Weg zu finden, um jedem zu helfen, mit dem Stress fertig zu werden, der sich täglich in allen Lebensbereichen ansammelt.

9 AUSFLUGSTIPPS: FÜGEN-KALTENBACH IM ZILLERTAL


Schon seit dem 19. Jahrhundert zieht es Touristen aus aller Welt ins wunderschöne Zillertal, und seit einigen Jahren haben vor allem Familien mit Kindern und Enkelkindern den Zauber dieser Region entdeckt.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!