Die Nordseeküste begeistert Groß und Klein

Die Nordseeküste begeistert Groß und Klein

Die Nordsee – das perfekte Reiseziel für die ganze Familie. Sie bietet großartige Attraktionen für jedes Alter, spannende Aktivitäten, atemberaubende Städte, Inseln und Sandstrände. Die Nordsee ist das Urlaubsparadies direkt vor unserer Haustür. Damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, haben wir die besten Tipps und Aktivitäten für dich zusammengetragen.

Quelle: pixabay

Die richtige Unterkunft

Ideal für Familien ist der Nordsee Urlaub mit Ferienhaus. Sie bieten viel Raum und alle nötigen Einrichtungen, damit sich die Kids austoben und wie zu Hause fühlen können.

  • Küche: Praktisch für gemeinsames Kochen und um Essen für Frühstück und Abendessen aufzubewahren.
  • Wohnzimmer: Ein Sofa, auf dem genug Platz für alle ist und ein großer Esstisch sind ein Muss. Das garantiert entspannte Abende und ausreichend Fläche für Spiele.
  • Haustiere: Die Nordseeküste eignet sich bestens für Familien mit Hund. In den meisten Unterkünften sind Vierbeiner erlaubt. Gehe trotzdem auf Nummer sicher und informiere dich im Vorhinein. 

Haben die Kinder tragbare Spielekonsolen, Handys oder Tablets, ist es sinnvoll, vorher Regeln zur Nutzung auszumachen – beispielsweise keine elektronischen Geräte nach 18 Uhr oder erst ab 16 Uhr. Das vermeidet Streitigkeiten vor Ort. Beziehe die Kinder mit ein und lasse sie bei den Uhrzeiten mitentscheiden. So halten sie sich später eher daran, denn sie haben es selbst bestimmt. Dies gilt übrigens auch für die Eltern. Gehe mit gutem Vorbild voran.

Aktivitäten und Attraktionen

Du und deine Familie habt eine unglaubliche Auswahl an Abenteuern. Bei schönem Wetter lässt sich einiges erleben.

  • Seehunde: Ein Highlight für Kinder – Seehunde beobachten. An der Nordsee gibt es dafür einige Gelegenheiten. Ihr findet sie zum Beispiel im Nationalpark Wattenmeer.
  • Wattwanderung: Eine Wanderung im Watt – barfuß auf dem freigelegten Meeresboden Pflanzen und Tiere entdecken. Wichtig ist, dass ihr an einer Wattführung teilnehmt und niemals auf eigene Faust loszieht! Das kann böse enden.
  • Segeln: Die Nordsee gilt als eines der schönsten Segelgebiete der Welt.
  • Spaziergänge am Strand: Die Nordsee bietet endlose Sandstrände zum Entlangspazieren. Wie wäre es mit einem Strandspaziergang zum Sonnenuntergang? Da können sich die Kids noch einmal richtig austoben.
  • Fahrrad fahren: Aktivitäten wie Fahrrad fahren sind besonders beliebt, denn die Landschaft ist eben. Überall gibt es Möglichkeiten, Fahrräder oder Tandems zu mieten.

Städtetrip

Zwei Städte, die ihr euch unbedingt anschauen solltet, sind Bremerhaven und Cuxhaven. Hier sind einige interessante Museen vorhanden. Empfehlenswert ist das “Nationalpark Zentrum Cuxhaven” – ein interaktives Museum. Danach gemeinsam durch die Innenstadt bummeln und zum Schluss noch ein Eis schlecken, das ist der perfekte Tagesausflug.

Inselparadies

Die Auswahl an Inseln ist riesig: die Ostfriesischen Inseln, Sylt, Helgoland, Föhr und viele mehr. Ob am Strand im Nordsee-typischen Strandkorb entspannen, die weißen Sandstrände entlang spazieren oder schwimmen gehen, ein Inselbesuch muss sein und belohnt euch mit schönen Aussichten und Natur pur.

Programm für schlechtes Wetter

Das Wetter kann schnell umschlagen. Damit der Urlaub trotzdem nicht langweilig wird, haben wir ein paar Schlechtwetter-Ideen für dich:

  • Indoor-Spielplatz: Die absolute Attraktion für jedes Kind. Ich erinnere mich an meinen ersten Nordsee-Urlaub und wie sehr ich mich über schlechtes Wetter gefreut habe – denn das bedeutete Kinderspielhaus! Bonus für die Eltern: Sind die Kids komplett ausgepowert, wird es mit Sicherheit eine ruhige Nacht.
  • Brettspiele: Statt TV und Tablet gemeinsam einen Familien-Spieleabend machen.
  • Essen: Schlechtes Wetter eignet sich super, um Restaurants auszuprobieren und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Ein Museumsbesuch bietet sich bei schlechtem Wetter ebenfalls an. Hier gibt es weitere Urlaubstipps.

Fazit

Die Nordsee hat für deine ganze Familie einiges zu bieten. Ob Sonnenschein oder schlechtes Wetter, mit unseren Ideen hast du für jeden Tag das richtige Programm. Zwischendurch darf man auch einfach einmal im Strandkorb liegen und entspannen. Das wichtigste ist, abzuschalten und die gemeinsame Zeit genießen zu können.

Empfehlungen

playworld wien ausflugstipp mamilade, indoor spielplatz wien
Niederösterreich > Mödling
Der Indoorspielplatz Playworld Wien direkt gegenüber der Shopping City Süd hat für Kinder jede Menge Spiel und Spaß zu bieten. Auf über 5.000 m² können sich Kinder auf Trampolinen, Klettergerüsten und Rutschen austoben. Mehr Infos...
  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden
  • Super für Kleinkinder
  • Spielplatz Indoor

 

Am 1.4. startet die Niederösterreich-CARD in die neue Saison und das bedeutet: Ein Jahr lang GRATIS Eintritt zu rund 350 Ausflugszielen in und um Niederösterreich – mit nur einer Karte! Dieses Jahr mit 21 neuen Ausflugszielen: wie der Wildpark Hochrieß, Burgruine Aggstein, Jump-Parks wie Jumpin Warrior und der Indoorspielplatz Playworld Wien, Kletterhallen sowie Bikeparks. Wir verlosen 2x2 Niederösterreich-CARDs für die Saison 2024/25! Also schnell mitspielen & gewinnen.

Mamilade Check

battlekart wien mamilade ausflugstipps

Mami-Check: BattleKart Wien

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das Augmented-Reality-Spiel BattleKart getestet. BattleKart ist Kartfahren und Gaming zugleich. Wie wir es fanden, ob es den Preis wert ist und ob wir uns wie in Mario Kart gefühlt haben, das erfahrt ihr in…

mobile home strancamping podersdorf am see mamilade ausflugstipps

Mami-Check: Urlaub im Mobile Home in Podersdorf am See

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check die Mobile Homes am STRANDcamping in Podersdorf am See getestet. Wie wir es fanden, ob es einen Urlaub wert ist und was man alles am Neusiedler See unternehmen kann, das erfahrt ihr in unserem…

house of strauss wien erfahrungsbericht mamilade

Mami-Check: House of Strauss Wien

März 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das neu eröffnete House of Strauss Wien besucht. Wie wir es fanden, ob es einen Besuch wert ist und wie wir selbst Teil einer Oper wurden, das erfahrt ihr in unserem House of Strauss Erfahrungsbericht.