Ein Überblick der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Istrien

Ein Überblick der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Istrien

Die mittelalterlichen Städte, Spaziergänge am Meer, die schönsten Sonnenuntergänge, luxuriösen Villen, Öl, Wein, Trüffel und hausgemachte Pasta – Istrien ist magisch! Zu jeder Zeit können Sie auf der größten kroatischen Halbinsel echte Ruhe finden, die Natur genießen, die Sehenswürdigkeiten besichtigen und Ihre Batterien aufladen. 

Istrien ist zu jeder Jahreszeit magisch. Diese Region wird Ihnen im Frühling genauso viel Freunde bereiten, wie mitten in der Sommersaison. Radtouren, Faulenzen am Strand, Weingüter, Restaurants – Sie sollten alles probieren, um diese Verbindung aus dem Meer und natürlichen Schönheit zu erleben.

Hier ist ein Überblick von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Istrien, die Sie diesen Sommer besuchen sollten.

(c) Pixabay

Pula

Das kulturelle Zentrum Istriens und die größte istrische Stadt Pula hat sich wohl den ersten Platz auf unserer Liste verdient. 

Das berühmteste Symbol der Stadt ist die Pula-Arena, eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater, das wirklich atemberaubend ist. In der Nähe können Sie in der Sonne Kaffee trinken – mit dem Blick auf das prächtige Amphitheater. Besuchen Sie Museen und Restaurants, spazieren Sie durch die Straßen von Pula und schwimmen Sie an den schönsten Stränden der Stadt – all das können Sie leicht machen, falls Sie Ihre Unterkunft in Pula rechtzeitig buchen.

Die Landschaft ist wunderschön, und wenn Sie Hunger haben, gehen Sie zu einem Restaurant mit lokaler istrischen Küche – probieren Sie die istrische Trüffelpasta, Meeresfrüchte, den lokalen Wein und Schnaps.

Der Nationalpark Brijuni

In der Nähe von Pula liegt das schöne Fažana, ein kleines Fischerdorf mit direktem Blick auf den Nationalpark Brijuni und mit dem besten Eis und den besten Burgern in ganz Istrien. Aus Fažana können Sie mit einem Schiff den wunderschönen Nationalpark Brijuni erreichen.

Dieser Nationalpark ist eines der attraktivsten Reiseziele Kroatiens. Brijuni besteht aus 14 Inseln und Inselchen, die eine Oase und herrliche Harmonie des menschlichen, pflanzlichen und tierischen Lebens darstellen. Die unberührte Natur und das reiche kulturelle und historische Erbe ziehen Jahr für Jahr Touristen aus aller Welt an. 

Was erwartet Sie aber dort? 

Ein Safaripark mit vielen exotischen Tieren wie Strauße, Lamas, Zebras und einem Elefanten mit einer besonderen Geschichte. Außerdem erwarten Sie dort magische Landschaften mit 700 Pflanzenarten, die hier im milden mediterranen Klima perfekt gedeihen. 

(c) Pixabay

Rovinj

Eine der touristisch interessantesten Städte Kroatiens, das kleine und charmante Rovinj, darf man nicht übersehen. Die magischen engen Gassen, die Steinstraßen, die bunten Häuser und die Restaurants mit Terrassen, die direkt am Meer liegen, lassen niemanden gleichgültig.

Den Rundgang durch die Altstadt, den Aufstieg auf den Glockenturm der Kirche St. Euphemie und den Besuch der roten Insel werden Ihnen noch viele Jahre danach in der Erinnerung bleiben. 

(c) Pixabay

Vodnjan

Vodnjan – eine wunderschöne kleine Stadt, die für die Wandgemälde, den Olivenöl, den Käse und die immer freundlichen Gastgeber bekannt ist. Falls Sie Ihren Urlaub in Istrien machen, ist Vodnjan sicherlich ein Reiseziel, das Sie besuchen sollten. Die Stadt ist reich an den künstlerischen Ausdrucksformen, die auf über 40 Wandgemälden zu sehen sind. Die bemalten Gebäude machen die ganze Stadt einzigartig und eignen sich perfekt als eine wunderschöne Fotokulisse!

Probieren Sie auf jeden Fall das lokale Olivenöl, für das Vodnjan besonders bekannt ist. 

Empfehlungen

thermalbald voeslau ausflugstipp mamilade
Niederösterreich > Baden
Schon in der Antike waren die Thermalquellen von Bad Vöslau bekannt. Auch heute finden Eltern und Kinder im gepflegten Areal der Therme Bad Vöslau Entspannung und Erholung. Speziell für Kinder wird eine Rätselrallye angeboten. Mehr dazu...
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Donauturm Rutsche in Wien: Adrenalinkick auf der höchsten Rutsche Europas

Aus einer Höhe von 165 Metern sausen Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern auf einer Strecke von 40m die Donauturm Rutsche entlang! Hierbei erreichen sie eine Geschwindigkeit von bis zu 18km/h und landen anschließend auf der Aussichtsplattform.

Mamilade Check

battlekart wien mamilade ausflugstipps

Mami-Check: BattleKart Wien

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das Augmented-Reality-Spiel BattleKart getestet. BattleKart ist Kartfahren und Gaming zugleich. Wie wir es fanden, ob es den Preis wert ist und ob wir uns wie in Mario Kart gefühlt haben, das erfahrt ihr in…

mobile home strancamping podersdorf am see mamilade ausflugstipps

Mami-Check: Urlaub im Mobile Home in Podersdorf am See

April 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check die Mobile Homes am STRANDcamping in Podersdorf am See getestet. Wie wir es fanden, ob es einen Urlaub wert ist und was man alles am Neusiedler See unternehmen kann, das erfahrt ihr in unserem…

house of strauss wien erfahrungsbericht mamilade

Mami-Check: House of Strauss Wien

März 2024

Wir haben für euch in unserem Mami-Check das neu eröffnete House of Strauss Wien besucht. Wie wir es fanden, ob es einen Besuch wert ist und wie wir selbst Teil einer Oper wurden, das erfahrt ihr in unserem House of Strauss Erfahrungsbericht.