Nationalpark Nockberge

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Der Nationalpark Nockberge erstreckt sich auf einem 184 km² großen Gebiet in den Gurktaler Alpen

Der 184 km² große Nationalpark Nockberge befindet sich in den Gurktaler Alpen und liegt in den Gemeindegebieten von Eisentratten, Bad Kleinkirchheim, Innerkrems und Ebene Reichenau. Entgegen anderer Pläne wurde der Nationalpark im Jänner 1987 eingerichtet.

Die Ziele des Nationalparks liegen darin, die attraktive Landschaft der Nockberge zu erhalten und auch die Lebensräume für Flora und Fauna zu schützen. Wichtiges Kriterium für die Errichtung des Nationalparks war, den Menschen hier das Erlebnis Natur zu vermitteln.

Viele Programme, auch in kultureller Hinsicht, werden den Familien im Nationalpark geboten. Aber auch Erlebnisprogramme jeder Art, ob Familienwanderung, Besuch am Bauernhof oder für Kinder "Nationalpark-Detektive unterwegs", immer steht das gemeinsame Erleben und die Naturerfahrung im Vordergrund.

Ein gut ausgebautes Wandernetz bietet unzählige Wandermöglichkeiten durch das Gebiet mit großem landschaftlichen Reiz. Gemütliche Almen laden während der Sommermonate zur Einkehr und zum Innehalten ein.

Die fast 35 Kilometer lange Nockalmstraße mit zahlreichen Kehren ist ebenso ein spannendes Abenteuer für Kinder und Eltern (geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober).

Wo und wann

KONTAKT

Nationalpark Nockberge
T: +43 (0)4275 665

ADRESSE


Ebene Reichenau, 9565
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt. 2022

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
9,038 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 2.16 km
Distanz: 4.82 km
Distanz: 7.89 km
Distanz: 8.07 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.37 km
Distanz: 20.00 km
Distanz: 24.81 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!