Wappensaal im Landhaus - Außenstelle vom Landesmuseum

  • Familienermäßigung
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Der Wappensaal im Landhaus ist eine der vielen Außenstellen vom Kärntner Landesmuseum

Der große Wappensaal im Landhaus ins Klagenfurt zeigt neben Wand- und Deckenfresken 665 Wappen der Kärntner Landstände. Geschaffen wurden die barocken Kunstwerke vom Maler Ferdinand Fromiller. Eine besondere Attraktion beim Rundgang durch diese Außenstelle vom Kärntner Landesmuseum ist der Besuch des „Kolig-Raums", der Einblick in die jüngere Geschichte Kärntens gewährt.

Die 665 Wappen im Wappensaal in Klagenfurt sind im Laufe der Jahre entstanden. Teile wurden bei einem Brand bzw. Dachbodeneinsturz vernichtet und wieder neu gestaltet. Das letzte Wappen wurde nach dem Ende der Monarchie im Jahre 1918 gemalt.

Interessant anzusehen sind auch die zahlreichen Gemälde sowie die Wappen der geistlichen Landstände und jene der Landeshauptleute.

Das Landhaus liegt zwischen dem Altem Platz und dem Heiligengeistplatz und gehört zu den repräsentativsten Bauwerken der Stadt Klagenfurt.

Hinweis: Mit der Kombikarte entdecken Kinder und Eltern das Landesmuseum Kärnten und seine Außenstellen zum Vorteilspreis.

Wo und wann

KONTAKT

Landesmuseum Kärnten - Wappensaal
T: +43 (0)536 30599

ADRESSE

Landhaushof 1
Klagenfurt, 9020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (siehe Homepage)

Stand: Nov. 2022

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,-

Kinder: € 3,-

Stand: Nov. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,862 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

8 kreative Workshops für Eltern und Kinder

 

Gemeinsame Unternehmungen als Eltern mit Kind können nicht nur Spaß machen, sondern auch einen Lerneffekt haben. Zusammen etwas Neues zu lernen, ist nämlich eine unvergessliche Erfahrung und eine wichtige Förderung des Gehirns – nicht nur für die Kinder, sondern bis ins hohe Alter.

Kindergeburtstag selbst organisieren


Früher waren es die WG-Partys, heute ist es der Kindergeburtstag – Ich feiere gerne und gehöre zu den Menschen, denen auch die Organisation drumherum viel Spaß macht. Hier kommen meine Tipps und Erfahrungen zum Thema Kindergeburtstag selbst organisieren.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!