Römermuseum Teurnia

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung

Im Römermuseum Teurnia in Lendorf bei Spittal / Drau entdecken die Familien die Funde einer keltischen, später römischen Siedlung 

Das Römermuseum Teurnia befindet sich in St. Peter in Holz in der Gemeinde Lendorf, nur unweit von Spittal an der Drau entfernt. Kinder und Eltern bestaunen in Teurnia, der letzten Hauptstadt der Römerzeit in Österreich, Funde, die einer keltischen, später römischen Siedlung zugeordnet werden. 

Durch das Römermuseum erhalten die Familien einen umfassenden Einblick in das Leben der Bewohner Kärntens im Zeitraum von 1.200 v. Chr. bis 600 n. Chr. Besonders sehenswert sind die zahlreichen Reliefs, aber auch die interessante Inschriften und Münzen zeugen vom künstlerischen Schaffen der antiken Stadt Teurnia.   

In unmittelbarer Nähe vom Römermuseum sind weitere Attraktionen zu bewundern, die der Spätantike zuzuordnen sind, nämlich die frühchristliche Bischofskirche mit dem berühmten Mosaikboden und die frühchristliche Friedhofskirche. 

Hinweis: Gerne in Anspruch genommen werden im Museum die museumspädagogischen Angebote, wie etwa das Meißeln von Steininschriften, der Mosaik-Workshop, Speckstein schnitzen oder römische Spiele. 

Tipp: Das Römermuseum Teurnia ist eine Außenstelle vom Landesmuseum Kärnten und ist mit der Kombikarte zum vergünstigten Vorteilspreis zu besichtigen!

Wo und wann

KONTAKT

Römermuseum Teurnia
T: +43 (0)4762 33807

ADRESSE

St. Peter in Holz 1a
Lendorf, 9811
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt (Mitte) jeweils Di-So 9:00-17:00

Stand: Sept. 2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 6,-

Schüler: € 3,-

Familie: € 11,50

Stand: Sept. 2017

Kinderalter

ab 5 Jahren
7,253 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 21.21 km
Distanz: 34.66 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!