Feuchtwiesenwanderweg "Wasser und Land" am Weissensee

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Eltern und Kinder erhalten auf dem Feuchtwiesenwanderweg "Wasser und Land" Einblicke in die Flora und Fauna

Auf dem 1996 eröffneten Feuchtwiesenwanderweg "Wasser und Land" spazieren Eltern und Kinder vom Ausgangspunkt in Techendorf bei der Seebrücke Süd zwei Kilometer lang nach Praditz. Bei der einstündigen Wanderung am Weissensee mit einer Höhendifferenz von zehn Metern entdecken die Familien entlang des Weges übersichtlich gestaltete Schautafeln.

Interessante Stationen
Auf dem Lehrpfad, der auch mit Kinderwägen und dem Fahrrad befahren werden kann, erfahren Eltern und Kinder auf insgesamt fünf Stationen Interessantes über die Seeufer und deren Sehenswürdigkeiten. Die Strecke kann mit dem Fahrrad in rund einer halben Stunde zurückgelegt werden.

Aussicht genießen
Von der Aussichtsplattform und dem Beobachtungssteg aus, haben die Familien einen wunderschönen Ausblick auf die schöne Landschaft und den See. Von hier aus erhalten Eltern und Kinder auch einen schönen Einblick in die Tier- und Pflanzenwelt. Zusätzlich laden Bänke entlang des Weges zum Erholen und Rasten ein.

Kombitipp
Spielplatz Techendorf

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinformation Weissensee
T: +43 (0)4713 2220-0

ADRESSE


Weissensee, 9762
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Okt

Stand: Mar.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,684 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Sa, 19 Sep bis Sa, 19 Sep
Distanz: 31.31 km

Essen in der Nähe

Distanz: 34.19 km
Distanz: 41.67 km

Spezial

Gewinnspiel!

 

Gemeinsam mit dem Familypark verlosen wir 2x2 Jahreskarten und 1x4 Tagestickets für die Saison 2020!
 
Bis 29. März kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen - viel Glück!

EF Sprachreisen

 

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!