Märchenuferweg "Morgenrot küsst Silbermond"

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

"Morgenrot küsst Silbermond" - der Märchenuferweg am Weissensee bringt "Poesie am See"

Auf insgesamt sieben Stationen erzählt der Märchenuferweg Eltern und Kindern die romantische Geschichte "Morgenrot küsst Silbermond" von Autor Christian Stefaner. Neben den Schautafeln mit der Märchenerzählung säumen Skulpturen den Weg, wodurch Familien die Weissenseelegende am Themenwanderweg "Poesie am See" realistischer erleben.

Denn durch die Skulpturen von Bildhauer Hans-Peter Profunser, der die Figuren des Märchens plastisch darstellt, wird den Familien die Geschichte auf diesem Lehrpfad anschaulich vorgestellt. Das Märchen "Morgenrot küsst Silbermond" erzählt von zwei Liebenden, die am Nordufer bzw. Südufer des Sees wohnen und nur am Wasserweg zueinander finden

Der 1,3 Kilometer lange Märchenuferweg kann von Eltern und Kindern in weniger als einer Stunde bewältigt werden. Der Weg verläuft am Weissensee-Ufer zwischen Techendorf-Süd, östlich vom Haus am See bis zur Schiffsanlegestelle Naggl-Seehof und ist auch mit Kinderwagen befahrbar. Zum Erholen und Ausrasten laden Bänke entlang des Weges ein.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinformation Weissensee
T: +43 (0)4713 2220-0

ADRESSE

Techendorf-Süd
Weißensee, 9762
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jun. 2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jun. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,565 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km

Essen in der Nähe

Distanz: 34.19 km
Distanz: 41.67 km

Spezial

Wohnung einrichten mit Kind – die ultimative Checkliste

 

Wohnen mit Kind erfordert ein Umdenken der Eltern.

Wir haben praktische Tipps und Wissenswertes in einer Checkliste arrangiert!

Cannabisöl und CBD kaufen?

 

Sowohl Cannabisöl als auch CBD sind beliebte Produkte, die uns bei der Bewältigung von Stress im Alltag helfen, wie auch bei Schlafstörungen, Angstzuständen und mehr. Wenn sie auf Reisen gekauft werden, muss zunächst sichergestellt werden, dass es auch legal ist, die neuen Schätze nach Hause zu bringen. Speziell bei Flugreisen wird nach wie vor Gepäck, vor den Passagieren oder hinter verschlossener Tür, von Drogenspürhunden untersucht. Gewisse Inhaltsstoffe können hier auffallen und wenn diese dann illegal sind, wird’s schnell brenzlig.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!