Naturpark Dobratsch: Geologielehrpfad auf der Rosstratte

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Der Geologielehrpfad auf der Rosstratte informiert Kinder und Eltern über die verschiedenen Gesteinsarten  

Im Jahr 2007 wurde der geologische Lehrpfad auf der Rosstratte eröffnet. Der Geologielehrpfad an der Villacher Alpenstraße nennt sich „Vom Meer zum Berg“ und erklärt Kindern und Eltern die unterschiedlichen Gesteinsarten im Naturpark Dobratsch

Ausgangspunkt für die Wanderer
Der Wanderweg befindet sich beim Parkplatz 11 der Ausflugsstraße - auf der Rosstratte am Fuße des Gipfelwanderweges. Die Kinder sind hier am geologischen Lehrpfad eingeladen, nicht nur die Gesteinswelt kennen zu lernen, sondern die Geologie mit allen Sinnen wahrzunehmen. Neben dem Betrachten wird auch das Tasten und Fühlen ermöglicht. 

Kleine Zeitzeugen entdecken
Besonders ansprechend sind bei der Wanderung die versteinerten Korallen, Muscheln und Meeresschnecken, aber auch das uralte Vulkangestein fasziniert die Familien. Ebenfalls erwähnenswert ist der Ausblick von der Aussichtsplattform auf die „Rote Wand“. 

Spielplatz & Einkehrmöglichkeit vorhanden
Kinder werden vom großen Erlebnisspielplatz auf der Rosstratte magisch angezogen, während die Eltern das kulinarische Angebot im Rosstrattenstüberl gerne in Anspruch nehmen.

Wo und wann

KONTAKT

Naturpark Dobratsch
T: +43 (0)4244 27066

ADRESSE

Bad Bleiberg 49
Bad Bleiberg, 9530
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Mai 2019

Eintrittspreis

Mautstraße

Stand: Mai 2019

Kinderalter

ab 4 Jahren
9,655 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 2.57 km
Distanz: 2.57 km
Distanz: 7.65 km
Distanz: 8.68 km
Distanz: 9.79 km
Distanz: 9.82 km
Distanz: 10.85 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.50 km
Distanz: 18.77 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!