Römertherme Baden

  • Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung

In der Römertherme Baden, die an der Stelle eines früheren Freibades errichtet wurde, baden Eltern und Kinder unter dem größten freitragenden Glasdach Europas.

Die Römertherme Baden geht in ihrer ursprünglichen Form auf das Werk der Meisterarchitekten Sicardsburg und Van der Nüll (die Architekten der Wiener Staatsoper) zurück und stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Heute stellt der Bau eine beeindruckende Kombination aus alten und neuen Stilelementen dar, die sich harmonisch ineinander fügen.

Die Gesamtwasserfläche in der neuen Therme beträgt rund 900 m². Im Innenraum gibt es neben Whirlpool, Attraktionsbecken und Sportbecken für die kleinen Besucher ein eigenes Kinderbecken. Weitere Angebote für Kinder: Babyschwimmkurse, Wickelraum, Fläschchenwärmestation und Spielecke.

Im Freibereich ermöglichen zwei Außenbecken, das Kleeblattbecken mit Massagedüsen sowie das für 30 Personen gebaute Schwefelwandl, Baden im Freien auch im Winter. Ebenfalls im Außenbereich steht den Badegästen ein Kräuter- und Fußparcours zur Verfügung.

Zusätzlich zur Saunalandschaft mit drei Saunen, drei Dampfbädern und einem Tepidarium besitzt die Römertherme Baden ein Wellnesscenter, das Massage, Fitness und Gymnastik anbietet und mit einem Frisör und Kosmetikstudio ausgestattet ist.

Die Römertherme Baden befindet sich in der Nähe des Casinos und direkt neben dem Grünen Markt. Thermenbesucher parken auf dem Parkdeck der Römertherme gratis - Entwertung des Ausfahrtstickets an der Thermen-Hauptkassa.

Wo und wann

KONTAKT

Römertherme Baden
T: +43 (0)2252 45030

ADRESSE

Brusattiplatz 4
Baden, 2500
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-22:00

Stand: Dez.2019

Eintrittspreis

*Tageskarte* Erwachsene: ab € 18,70

Kinder 5-14 J: € 11,30

Kinder ab 15 J: € 15,50

Familienkarten

Stand: Dez.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
26,188 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Beethovenhaus Baden

Beethovenhaus Baden

Niederösterreich
Distanz: 0.11 km
Distanz: 0.21 km
Distanz: 0.21 km
Distanz: 0.58 km
Rolletmuseum Baden

Das Rollettmuseum in Baden

Niederösterreich
Distanz: 0.73 km
Einödhöhlen Pfaffstätten

Einödhöhle bei Pfaffstätten

Niederösterreich
Distanz: 2.26 km
Distanz: 2.79 km
Distanz: 3.80 km
Fr, 28 Feb bis Fr, 28 Feb
Distanz: 1.55 km
Fr, 17 Apr bis So, 19 Apr
Distanz: 12.87 km
Fr, 14 Feb bis So, 16 Feb
Distanz: 12.87 km

Essen in der Nähe

Distanz: 17.24 km
Distanz: 18.90 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!