• Regen ist kein Problem

Burg Hardegg, im frühen 12. Jahrhundert bereits in Urkunden erwähnt, thront auf einer Felsklippe über der Thaya. Seit 1730 befindet sie sich im Eigentum der Fürsten Khevenhüller-Metsch.

In früheren Zeiten bildete Burg Hardegg eine strategisch wichtige Grenz-Wehranlage. Ihr äußerer Umfang beläuft sich auf insgesamt 600 Meter, womit sie in dieser Hinsicht die größte Feste Niederösterreichs darstellt.

Bereits im 17. Jahrhundert wurde die Burg kaum mehr bewohnt und allmählich dem Verfall preisgegeben. Als im Jahre 1764 die Stadt Hardegg durch einen Brand zerstört wurde, war es den Bewohnern gestattet, Steine und Gebälk der Burg für den Wiederaufbau ihrer Häuser zu benutzen.

Ende des 19. Jahrhunderts leitete Johann-Carl Fürst Khevenhüller-Metsch die Restaurierung der Burganlage ein und ließ gleichzeitig ein Museum zu Ehren Maximilians von Mexiko und zur Erinnerung an das österreichisch-mexikanische Freiwilligenkorps errichten.

Sehenswert ist neben diesem Museum die umfangreiche Waffensammlung der früheren Burgbesitzer in der Rüstkammer, die (wie das Museum auch) Kindern und Eltern im Rahmen einer Gruppenführung ab 20 Personen zur Besichtigung offen steht.

Aufmerksamkeit verdienen weiters die offene Burgküche, der Ost-Turm sowie die Schloßkapelle mit dem kunstvoll gestalteten gotischen Fenster.

Genaue Öffnungszeiten der Burg:

April & Oktober: Samstag, Sonntag & Feiertage von 10.00-17.00
Mai-Juni: täglich von 10.00-17.00
Juli-August: täglich von 10.00-18.00
September: täglich von 10.00-17.00

Regelmäßig sind auf der Burg verschiedene Sonderausstellungen zu sehen.

 

Wo und wann

KONTAKT

Management Hardegg - Riegersburg
T:  +43 664 2145855

ADRESSE


Hardegg, 2082
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt (siehe Text)

Stand: Okt. 2016

Eintrittspreis

Erwachsene (ohne Führung): € 7,50

Kinder 5-14 J: € 4,-

Stand: Okt. 2016

Kinderalter

ab 4 Jahren
8,361 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Guckkastenmuseum Hardegg

Guckkastenmuseum Hardegg

Niederösterreich
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Waldbad Hardegg

Waldbad Hardegg

Niederösterreich
Distanz: 0 km
Nationalpark Thayatal

Nationalpark Thayatal

Niederösterreich
Distanz: 0 km
Distanz: 2.63 km
Perlmuttdrechslerei Felling

Perlmuttdrechslerei in Felling

Niederösterreich
Distanz: 4.32 km
Barockschloss Riegersburg

Barockschloss Riegersburg

Niederösterreich
Distanz: 6.05 km
Freibad Weitersfeld

Freibad Weitersfeld

Niederösterreich
Distanz: 8.66 km
Do, 22 Nov bis Do, 22 Nov
Distanz: 25.52 km
Mo, 10 Dez bis Mo, 10 Dez
Distanz: 25.52 km
Do, 06 Jun bis Do, 06 Jun
Distanz: 25.52 km

Essen in der Nähe

Gasthaus Bsteh

Gasthaus Bsteh in Wulzeshofen

Niederösterreich
Distanz: 35.85 km

Spezial

Kinderkleidung für den Winter

 

Kinder in jedem Alter spielen am liebsten draußen, weil sie von der Natur ständig zu neuen Abenteuern inspiriert werden.

Das Wetter ist den Kleinen dabei weniger wichtig als es sein sollte, daher müssen Eltern insbesondere im Herbst und Winter für die passende Kleidung sorgen.

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

 

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau ist DAS Familien-Skigebiet in Tirol.

Hier erleben große und kleine Pistenfans einen stressfreien Familienskitag

mit vielen Highlights und unvergesslichen Erlebnissen.

Gewinnspiel!

 

Mönichkirchen am Wechsel ist ein ideales Familienskigebiet. Die Wintersportschule SEISER bietet dort diesen Winter viele Neuigkeiten für Kinder und Familien.

Gewinne einen Gutschein für die Wintersportschule SEISER in Mönichkirchen!

Wo Kinderherzen höher schlagen

Lassen Sie Trubel, Hektik und Weihnachtsstress hinter sich und genießen Sie die Adventszeit in einem unserer Falkensteiner Family Hotels.

Das Warten auf das Christkind dauert dann auch gar nicht mehr so lange ;)

Jetzt alle Angebote entdecken.

 


Sicher zum gewünschten Ziel



Falls Taxi Mama oder Papa mal ausfällt, ist ab sofort TAXIPLUS die beste Alternative.

Mit Fondssparen für die Zukunft vorsorgen

 

Wie sicher ist Ihre Zukunft und die Ihrer Kinder?

Sorgen Sie jetzt vor, um später finanziell durchzustarten.

Wie?

Mit kleinen, regelmäßigen Beträgen - mit Fondsparen schon ab € 50,- im Monat.

Lassen Sie sich jetzt beraten.


Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!