"Weg des Friedens" in Purgstall an der Erlauf

  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Multimedial aufbereitet erleben Familien die Thematik auf dem "Weg des Frieden" auf spannende Art und Weise

Der Themenweg "Weg des Friedens" in Purgstall führt Eltern und Kinder teilweise entlang der wildromantischen Erlaufschlucht. Der Rundweg beginnt in der ehemaligen Baracke der Militärgebäudeverwaltung, in der ein Ausstellungs- und Informationsraum anhand von Videofilmen, CD-ROM-Stationen und Foto-Dokumentationen Einblicke in das Lagergeschehen in den Jahren 1915-1918 bietet.

Der über vier Kilometer lange Themenweg "Weg des Friedens" informiert die Familien über die Ereignisse von 1915 bis 1918, als über 80.000 Kriegsgefangene und Bewachungssoldaten im Erlauftal lebten. Einer dieser Soldaten war der bekannte Maler Egon Schiele.

Wo und wann

KONTAKT

Martkgemeinde Purgstall an der Erlauf
T: +43 (0)7489 2711 17

ADRESSE

Mariazeller Straße 2
Purgstall an der Erlauf, 3251
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai 2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,307 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 0.16 km
Bowlingcenter Purgstall

Bowlingcenter Purgstall

Niederösterreich
Distanz: 0.18 km
Wildpark

Wildpark Hochrieß

Niederösterreich
Distanz: 0.18 km
Distanz: 0.37 km
Distanz: 2.08 km
Distanz: 6.15 km

Altstadtrunde durch Scheibbs

Niederösterreich
Distanz: 6.25 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 25.99 km
Landgasthof Bachlerhof

Bachlerhof in Kematen/Ybbs

Niederösterreich
Distanz: 29.53 km
Distanz: 33.40 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!