Pecherpfad in Hölles

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Der Pecherpfad Hölles bringt Kinder und Eltern die Arbeit der Pecher näher, die in den Föhrenwäldern südlich von Wien betrieben wurde

Kinder und Eltern erfahren bei einem Spaziergang durch den Pecherpfad Hölles genaues über die Arbeit der Pecher.
Das Pechen ist ein kompliziertes Handwerk. Es genügt nicht, einfach einen Behälter an den Baum zu hängen, vielmehr geht es darum über viele Jahre hinweg möglichst schonend Harz zu gewinnen.

Laß, Rintler, Fürhackdexel, Anzeschhacke, Grandl, Rowisch, Lachte; Zeschen, Plätzen, Pechscherren. Das sind Worte, die Familien kaum in einem Lexikon finden. Sie beschreiben die Arbeit der Pecher, die in den weitläufigen Föhrenwäldern südlich von Wien betrieben wurde.

Auf dem Pecherpfad Hölles kann von Familien auch der Nachbau einer historischen Pecherhütte besichtigt werden. Der Pechepfad beginnt beim Föhrenwald westlich von Hölles.

Interessant ist auch, dass noch in den 1960er Jahren rund 7000 Familien vom Pechen gelebt haben. Heute sind nur noch etwa sechs Familien übriggeblieben, die dieses Handwerk noch ausüben. 

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Matzendorf-Hölles
T: +43 (0)2628 62907

ADRESSE

Kirchengasse 1
Matzendorf, 2751
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mai 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mai 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,822 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.18 km
Symposion Lindabrunn

Symposion Lindabrunn

Niederösterreich
Distanz: 3.96 km
Distanz: 3.97 km
Minigolf in Leobersdorf

Minigolf in Leobersdorf

Niederösterreich
Distanz: 4.63 km
Distanz: 5.80 km
Distanz: 6.22 km
Distanz: 6.50 km
Sa, 25 Sep bis So, 26 Sep
Distanz: 21.95 km
Mo, 23 Aug bis Fr, 27 Aug
Distanz: 21.95 km
So, 09 Mai bis So, 09 Mai
Distanz: 21.95 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Familienessen beim Holzinger

Familienessen beim Holzinger

Niederösterreich
Distanz: 17.86 km
Distanz: 23.53 km
Distanz: 24.13 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!