Naturerlebnisweg "Von Alm zu Alm" im Nationalpark Kalkalpen

  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt

Naturerlebnisweg „Von Alm zu Alm“ am Hengstpaß im Nationalpark Kalkalpen

Der gemütliche Rundwanderweg „Von Alm zu Alm“ in der Pyhrn-Priel Region zwischen den Gipfeln von Kampermauer und Haller Mauern führt Eltern und Kinder zu den schönsten Plätzen und urigsten Almhütten.

Die "Große Almenrunde" führt von der Karlhütte vorbei an der Puglalm über bunte Almwiesen zur Laussabaueralm und über den sagenumwobenen Rotkreuzbach zurück bis zur Rot-Kreuz-Kapelle. Ein kurzer Anstieg zur Hengstpaßstraße und schon ist die Runde geschafft.

Entlang des Weges gibt es vieles zu entdecken: Beim Biotop auf der Puglalm beobachten die Familien je nach Jahreszeit Frösche und Kröten, Libellen und andere Wassertiere. Nach wenigen Gehminuten erreicht man die Station „Vielfalt auf der Weide“, bei der man am „Schmetterlingsrad“ einen Einblick in die bunte, vielfältige Welt der Schmetterlinge am Hengstpaß entdeckt. Auch die zahlreichen Orchideen und die Tierwelt der offenen Almlandschaft werden hier vorgestellt.

Kurz vor der Laussabaueralm gibt die Station „Leben im Fels“ einen Blick auf die gegenüberliegende Felswand frei. Mit etwas Glück kann man hier Wanderfalken, Kolkraben und gelegentlich auch den Steinadler beobachten. Bei der Laussabaueralm lässt es sich gut dann einkehren, für die Kleinen wird hier ein großer Spielplatz geboten.
Gehzeit 2 Stunden bei gemütlichem Tempo, Weglänge ca. 4 Kilometer Wegvariante: Kurz nach der Rot-Kreuz-Kapelle zweigt links der Proviantweg zur bewirtschafteten Egglalm ab. (Wegzeit eine weitere ½ Stunde)

Die "Kleine Almenrunde" direkt an der Hengstpaß Passhöhe verbindet die Zickerreith und die Spitzenbergeralm. Ein Abstecher von 5 Minuten Gehzeit zur benachbarten Nationalpark Infostelle Henstpaßhütte ist empfehlenswert. Hier finden Eltern und Kinder neben einer Besucherinformation einen kleinen Nationalpark Shop und die frei zugängliche Ausstellung "Rotkäppchen und..."

Tipp: Themenwegbroschüre gibt es auch als Download: http://www.kalkalpen.at/system/web/zusatzseite.aspx?menuonr=221799938&detailonr=221806933

Wo und wann

KONTAKT

Nationalpark Kalkalpen GmbH
T: +43 (0)7584 3651

ADRESSE

Hengstpass 60
Rosenau, 4581
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep

Stand: Jul.2017

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jul. 2017

Kinderalter

ab 3 Jahren
6,200 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Maultrommelweg Molln

Maultrommelweg in Molln

Oberösterreich
Distanz: 0.00 km
Nationalpark Kalkalpen

Nationalpark Kalkalpen

Oberösterreich
Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.35 km
Distanz: 0.88 km
Distanz: 1.03 km
Distanz: 3.00 km
Fr, 22 Nov
Distanz: 34.74 km
Sa, 04 Jan bis Sa, 04 Jan
Distanz: 41.18 km
Fr, 27 Dez bis So, 29 Dez
Distanz: 45.24 km

Essen in der Nähe

Gasthaus Seeblick

Gasthaus Seeblick in Klaus

Oberösterreich
Distanz: 9.54 km
Distanz: 14.68 km
Distanz: 19.82 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Ski-Spezial

 

Die österreichischen Skiregionen können es kaum erwarten, in die Wintersaison zu starten - und auch sportbegeisterte Familien stehen bereits in den Startlöchern!

Damit Du den Überblick nicht verlierst, stellen wir dir auf mamilade die aufregendsten Winteropenings der österreichischen Skigebiete vor.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Ferientipp für die ganze Familie: Photonen statt Schneebälle werfen! Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel.

Gleich informieren.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!